Zutaten

750 g Kartoffel(n), mehlig kochende
50 g Butter
100 g Käse (Gouda), fein gerieben
Ei(er)
3 EL Mehl (Sojamehl)
2 TL Kümmel
1/2 TL Kräutersalz
1/2 TL Schabzigerklee
1 Msp. Muskat
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kartoffeln in der Schale weich kochen und heiß schälen. Die heißen Kartoffeln sofort durch eine Kartoffelpresse drücken. Die durchgedrückten Kartoffeln mit der Butter in Flöckchen und den übrigen Zutaten mischen. Aus dem Kartoffelteig etwa hühnereigroße Kugeln formen. Die Kugeln auf ein gefettetes Blech setzen und plattdrücken, dass sie etwa 1 cm dick sind. Das Blech auf die Mittelschiene in den kalten Backofen schieben und bei 180°C 30 min. backen. Heiß servieren.
Die Kartoffelplätzchen passen zum Beispiel als vollwertige Beilage zu Gemüsegerichten oder zum Spargel.
Auch interessant: