Zutaten

750 g Austernpilze
1 große Zwiebel(n)
2 Zehe/n Knoblauch
500 ml Brühe (Rindsbrühe, Kalbsbrühe, Knochenbrühe oder Gemüsebrühe)
250 g Speck (Kaiserfleisch, frischer Bauchspeck), geselcht
1/2  Limone(n) oder Zitrone
1 Bund Petersilie oder gefriergetrocknet
5 EL Olivenöl
  Salz und Pfeffer
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Backrohr auf ca. 180°C vorwärmen.
Zwiebel schälen, halbieren und dann in Scheiben schneiden. Knoblauch in Zehen teilen, schälen und größere Zehen der Länge nach teilen. Kaiserfleisch in kleine (4-5 mm) Würfel schneiden.
Im Backrohr Bratenschale mit Olivenöl erhitzen. Zwiebel in das heiße Fett geben, nach einer Minute Knoblauch und Kaiserfleisch dazugeben und weitere 5 Minuten bei verringerter Temperatur (150 °C) dünsten lassen. Jetzt die mittel bis klein geschnittenen Austernpilze beigeben. Mit heißer Brühe aufgießen und 15-20 Minuten reduzieren lassen.
Petersilie beigeben, mit Limettensaft nach Geschmack abrunden, leicht pfeffern (aus der Mühle) und mit Salz bzw. Vegeta abschmecken.

Als Vorspeise oder leichte Mahlzeit mit Weißbrot servieren.
Auch interessant: