Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

1 kg Schweinebraten, ohne Knochen (1,5-2 kg)
2 m.-große Zwiebel(n)
2 Zehe/n Knoblauch, mittelgroß
  Salz und Pfeffer
  Mehl - Schwitze, dunkel
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Schweinebraten waschen und trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer einreiben und in der Pfanne scharf anbraten. Das angebratene Fleisch auf Alufolie legen die gewürfelten Zwiebeln und Knoblauchzehen darüber geben. Dann in die Alufolie wickeln und bei 175-180 Grad im vor geheizten Backofen ca. 90 Minuten backen.
Wenn er fertig ist, die Zwiebeln und die Knoblauchzehen sowie den Saft von dem Braten in einen Topf geben und mit einer dunklen Mehlschwitze zu einer Soße machen.
Dazu Knödel oder Kartoffeln mit Rotkohl servieren. Wir machen meistens noch einen grünen Salat dazu.