Zutaten

220 g Butter
210 g Zucker
100 g Rohrzucker, braun, ersatzweise Zucker, weiß
2 große Ei(er)
1 Pck. Vanillezucker
370 g Mehl
1 TL Backpulver
160 g Schokolade, weiß, in grobe Stücke gehackt
160 g Schokolade (Zartbitter oder Vollmilch), in grobe Stücke gehackt
50 g Haselnüsse oder Pekannüsse, gehackt
Portionen
Rezept speichern
Zutaten in Einkaufsliste speichern
NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 6.500 kcal

Ofen auf 190°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Butter und Zucker cremig rühren. Eier und Vanillezucker gut einrühren. Mehl und Backpulver mischen und unterrühren. Schokolade und Nüsse unterheben.
3 Bleche mit Backpapier auslegen. Teig mit einem Löffel in gutem Abstand darauf portionieren (pro Blech ca. 12 Cookies). Die Teigbatzen sollten etwa so groß sein, wie ein Tischtennisball. 10-12 Minuten backen, bis die Cookies insgesamt goldgelb und an den Rändern goldbraun sind. Sie sind zunächst noch sehr weich, werden aber mit dem Abkühlen fest.
Neu

Du hast das Rezept zubereitet?

Lade jetzt dein Rezeptfoto hoch!

Foto hochladen