Zutaten

220 g Butter
210 g Zucker
100 g Rohrzucker, braun, ersatzweise Zucker, weiß
2 große Ei(er)
1 Pck. Vanillezucker
370 g Mehl
1 TL Backpulver
160 g Schokolade, weiß, in grobe Stücke gehackt
160 g Schokolade (Zartbitter oder Vollmilch), in grobe Stücke gehackt
50 g Haselnüsse oder Pekannüsse, gehackt
Portionen
Rezept speichern

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 6.500 kcal

Ofen auf 190°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Butter und Zucker cremig rühren. Eier und Vanillezucker gut einrühren. Mehl und Backpulver mischen und unterrühren. Schokolade und Nüsse unterheben.
3 Bleche mit Backpapier auslegen. Teig mit einem Löffel in gutem Abstand darauf portionieren (pro Blech ca. 12 Cookies). Die Teigbatzen sollten etwa so groß sein, wie ein Tischtennisball. 10-12 Minuten backen, bis die Cookies insgesamt goldgelb und an den Rändern goldbraun sind. Sie sind zunächst noch sehr weich, werden aber mit dem Abkühlen fest.