Zutaten

Paprikaschote(n), rot
50 g Reis (Risottoreis)
25 g Linsen, rot
1 m.-große Zucchini
1 m.-große Zwiebel(n)
75 g Käse, geraspelt
1 EL Öl
250 ml Gemüsebrühe, evt. bis 500 ml
  Rotwein, zum Ablöschen
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Deckel von der Paprika abschneiden, den Strunk rauslösen, waschen und klein schneiden. Die Paprikaschoten von den Kernen befreien und waschen.
Zwiebel schälen, Zucchini waschen und klein schneiden. Zusammen mit dem gewürfelten Paprika im erhitzten Öl anbraten.
Risottoreis und rote Linsen (beides gewaschen) hinzufügen und mit anrösten. Mit Rotwein ablöschen und einem Teil (1/4 l) der Gemüsebrühe auffüllen. Alles einköcheln lassen, bis das Rotwein-Gemüsebrühegemisch (Gemüsebrühe bei Bedarf immer wieder nachschütten) aufgesaugt ist und/oder der Reis mit den Linsen gar ist.

Das Gemisch in die Paprika füllen, in den Topf zurücksetzen und ca. 10 Minuten mit Gemüsebrühe erneut bei geschlossenem Deckel garen.
In der Zwischenzeit den Backofen auf 200°C erhitzen.
Geraspelten Käse auf die Paprikas verteilen und solange in den Ofen schieben, bis der Käse die gewünschte Bräune hat bzw. verlaufen ist.
Auch interessant: