Zutaten

2 kg Kürbisfleisch, große Würfel
Zwiebel(n), kleine Würfel
600 g Zucchini, kleine Würfel
Chilischote(n), grün, feine Streifen
3 EL Butterschmalz oder Ghee
500 ml Gemüsebrühe
4 EL Kokoscreme
3 TL Essig
2 TL Koriander, gemahlen
200 ml Sahne
1 Bund Koriandergrün, grob gehackt
  Salz
  Pfeffer
1 TL Zimt
1 TL Kurkuma
1 TL Kreuzkümmel
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Fett in einem großen Topf erhitzen und die Zwiebeln darin glasig dünsten. Chilistreifen, gemahlenen Koriander, Zimt, Kurkuma und Kreuzkümmel zufügen und etwas mit anrösten. Zucchiniwürfel zugeben und 2 Minuten anbraten, dann Kürbiswürfel zugeben und weitere 3 Minuten braten. Mit der Gemüsebrühe ablöschen und Essig, Salz und Pfeffer zugeben. Aufkochen lassen und etwa 15 Minuten leicht köcheln lassen.
Dann Sahne hinzugeben, Kokoscreme einrühren und bei offenem Topf etwas einkochen lassen, bis eine etwas sämige Konsistenz erreicht ist. Auf einer Platte mit frischem Koriander anrichten und mit Basmati servieren.