Zutaten

30  Butterkekse, sehr fein zerbröselt
80 g Butter, zerlassen
400 g Doppelrahmfrischkäse
500 g Magerquark
160 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
Ei(er)
1 Glas Schattenmorellen
25 g Speisestärke
Portionen
Rezept speichern

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 50 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 350 kcal

Für den Kuchenboden die zerbröselten Butterkekse mit der Butter vermischen.
Diese Masse dann in eine Springform (max. 26 cm Ø) geben und fest auf den Boden drücken.
Kurz in den vorgeheizten, 170 °C heißen Backofen schieben, bis die Käsemasse fertig ist.

Ein Rand ist nicht nötig. Wenn man Backpapier verwendet, oder das Blech gut einfettet, löst sich der Kuchen super.

Für die Käsemasse Magerquark, Frischkäse, Zucker, Vanillezucker und Eier zusammen mixen, gut schaumig rühren und auf dem Kuchenboden verstreichen. Danach den Kuchen 40 Minuten bei 170 °C Ober- /Unterhitze oder 140 °C Heißluft backen. Abkühlen lassen und aus der Form lösen.

Für das Kompott die Kirschen in einem Sieb abtropfen lassen, Saft auffangen, diesen kochen. 5 EL des Saftes zuvor mit der Speisestärke vermischen und das Ganze zum heißen Saft in den Topf geben, unterrühren. Einmal kurz aufkochen lassen, die Kirschen dazugeben. Zum Kuchen servieren und schon hat man den leckersten amerikanischen Käsekuchen.
Neu
Du hast das Rezept zubereitet?

Lade jetzt dein Rezeptfoto hoch!

Foto hochladen