Zutaten

1 kg Kartoffel(n), festkochende
Zwiebel(n)
75 g Dörrfleisch
200 g Champignons, kleine
300 g Schweinefilet(s)
2 TL Gewürzmischung (Bratkartoffel-Würzsalz)
2 EL Öl
  Salz und Pfeffer
1 EL Butter
1 EL Mehl, gehäuft
150 g Schlagsahne
1 TL Gemüsebrühe
50 g Käse (Gouda), am Stück
Lauchzwiebel(n)
 evtl. Crème fraîche
 evtl. Petersilie
350 ml Wasser
  Zucker
Portionen
Rezept speichern
Zutaten in Einkaufsliste speichern
NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Kartoffeln garen, abschrecken, schälen und auskühlen lassen.
Zwiebeln und Speck fein würfeln, Pilze putzen. Filet waschen und trocken tupfen und in 8 Medaillons schneiden. Kartoffeln in Scheiben schneiden.
Speck in einer großen ofenfesten Pfanne knusprig braten, herausnehmen. Kartoffeln im Speckfett portionsweise goldbraun braten. Die Hälfte der Zwiebeln kurz mitbraten. Mit Bratkartoffel-Würzsalz abschmecken. Speck wieder zugeben.

Öl in einer zweiten Pfanne erhitzen, Medaillons darin pro Seite 1-2 Minuten anbraten. Mit wenig Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen. Pilze und den Rest der Zwiebeln im Bratfett anbraten, Butter zufügen, erhitzen. Mehl darin anschwitzen. 350 ml Wasser, Sahne und Brühe einrühren. Aufkochen und kurz köcheln. Mit etwas Bratkartoffel-Würzsalz und Zucker abschmecken.

Pilzsoße über die Kartoffeln verteilen. Medaillons darauf setzen, Käse darüber reiben. Im heißen Backofen (Umluft: 175°C) 15-20 Minuten überbacken.
Lauchzwiebel putzen, waschen und fein schneiden. Über die Bratkartoffeln streuen und evtl. garnieren.

Tipp: Statt des Schweinefilets kann man auch kleine Schnitzelchen nehmen.