Gemüse - Quiche mit Parmesan

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

300 g Mehl
200 g Butter
Ei(er)
100 g Lauch
100 g Karotte(n)
100 g Brokkoli
200 g Champignons
250 ml Milch
100 g Schinken, gewürfelt
100 g Parmesan
  Salz
1 EL Kartoffelmehl
  Thymian
  Knoblauch
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. 15 Min. Ruhezeit: ca. 1 Tag 6 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Mürbeteigboden aus Mehl, Butter, 1 Ei und 1 Pr. Salz herstellen, in eine runde 28 cm "Flexi- From" auf dem Boden verteilen mit einer Gabel leicht einstechen und gut 30 Min. kalt stellen.
Das Gemüse putzen, waschen und in kleine Stücke schneiden. Nun die Milch mit den Gewürzen und 5 Eiern sowie der Kartoffelstärke gut verrühren. Gemüse und Schinken auf dem Teigboden verteilen, Eiermasse darauf gießen und mit geriebenem Parmesan bestreuen.
Im Rohr bei ca. 170 Grad 40 - 50 Min. backen.

Kommentare anderer Nutzer


SabineBA

08.03.2004 12:44 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Sehr lecker !!! Unbedingt mal machen! Schinken und Kartoffelstärke sind jedoch kein Muss, hab die Stärke auch weggelassen, weil ich sie sonst hätte extra für dieses Rezept kaufen müssen.... :-)
Kommentar hilfreich?

matlenlo

16.11.2010 12:46 Uhr

Hallo,
ich würd für eine Feier eine die Quiche gern vorbereiten, einfrieren und dam Tag selbst nur noch aufbacken. Weißt Du ob das gut geht?

Gruß
Kommentar hilfreich?

D.K.

16.11.2010 23:22 Uhr

Hallo,
ja das geht, bzw. kannst du sie schon komplett vorbacken, portionieren, einfrosten und dann im Rohr aufbacken.

Ciao
Doreen (D.K.)
Kommentar hilfreich?

gigi6

28.01.2011 11:55 Uhr

Ich habe den Schinken weggelassen.
Eine tolle Alternative ohne Sahne oder Schmand!
Kommentar hilfreich?

Bali-Bine

11.03.2012 07:33 Uhr

Hallo!

Letzte Woche habe ich deine Gemüse-Quiche ausprobiert. Sie hat uns gut geschmeckt, allerdings fand ich den Boden etwas trocken und bröselig. Die Fülle aber schmeckte sehr gut, das Gemüse war, da es ja nicht vorher angebraten oder gedünstet wird, noch schön knackig.

Danke für das Rezept, Bild hab ich hochgeladen. LG, Bali-Bine
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de