Zutaten

Zwiebel(n), klein geschnitten
1 kg Mett
1 gr. Dose/n Tomate(n), geschält
1 gr. Dose/n Champignons, geschnitten
2 kl. Dose/n Tomatenmark
1 Pkt. Lasagneplatte(n), ohne Vorkochen
500 g Käse, geriebener Gouda oder Edamer
2 Becher Sahne
  Öl zum Anbraten
  Salz und Pfeffer
  Oregano
  Paprikapulver
 n. B. Knoblauch
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zwiebeln in Öl anbraten, Mett dazugeben und durchbraten, dabei zu kleinen Bröseln zerdrücken. Tomaten, Champignons und Tomatenmark dazugeben. Mit Salz, Pfeffer, Oregano, Paprika und Knoblauch abschmecken.
Auflaufform einfetten. Nudeln abwechselnd mit der Hackfleisch-Tomatensoße in die Auflaufform schichten, die unterste Schicht sollte aus Nudeln, die letzte Schicht aus Soße bestehen. Den Käse auf der obersten Schicht verteilen. Die Sahne darüber gießen und dabei darauf achten, dass sie auch in die Seiten läuft.

Ofen auf 225 C vorheizen, Lasagne für ca. 1 Stunde darin lassen. Sollte der Käse zu dunkel werden, mit Alufolie abdecken.
Auch interessant: