Zutaten

300 g Mehl
250 g Sahnequark
6 EL Öl
4 EL Milch
1 Pck. Backpulver
250 g Salami, in kleine Streifen geschnitten
100 g Käse (Gouda), gerieben
1 Prise(n) Salz und Pfeffer
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Alle Zutaten können auf einmal vermengt und durchgeknetet werden. Der fertige Teig hat dann eine cremige Konsistenz. Man kann anstatt der Salami auch Schinkenwürfel oder Speckwürfel nehmen. Der geriebene Käse kann weg gelassen werden.
Den Teig nun in kleine runde Kugeln drehen, auf das Backblech legen und einmal kurz platt drücken. 30 Minuten in den Backofen bei 175°C.
Vorsicht, die Brötchen sind wirklich schnell fertig und können leicht anbrennen. Sie schmecken warm und kalt.
Auch interessant: