Kartoffelgratin

Beilage, selbstgemacht
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

30 g Butter
Eigelb
700 g Kartoffel(n)
60 g Crème fraîche
200 ml Milch
2 Zehe/n Knoblauch, geschnitten
  Salz und Pfeffer
110 g Sahne
  Muskat
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 50 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Eigelb mit der Milch, der Créme fraîche und der Sahne verquirlen. Anschließend mit Pfeffer, Salz und Muskatnuss würzen.

Eine Auflaufform (ca. 20 cm Durchmesser) mit Butter und gepresstem Knoblauch einreiben. Die Kartoffeln in ca. 2 mm dicke Scheiben schneiden und leicht überlappend im Kreis anordnen (möglichst nur eine Lage!!!). Anschließend die Kartoffeln ganz mit der Flüssigkeit bedecken. Geschnittene Knoblauchzehen oben darauf verleihen dem Gratin noch das gewisse Etwas!

Den Ofen auf 175° Umluft vorheizen und das Gratin 35 - 45 Min. backen, bis es goldbraun ist und die Kartoffeln die Flüssigkeit aufgenommen haben und gar sind.

Kommentare anderer Nutzer


eroloruk

18.04.2003 10:03 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Durch den Knoblauchgeschmack gibt's einen würzigen und frischen Geschmack. Tolle Idee. Ist einfach zum zubereiten.
Gruss
Erol
Kommentar hilfreich?

Cadfael

23.04.2003 22:33 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Lecker, lecker!!! Braucht nicht einmal Käse obendrauf. Ich hatte vergessen, Creme fraiche zu kaufen, hatte aber noch einfachen Magerjoghurt vorrätig. Ging genauso gut. Gutes Rezept!
Kommentar hilfreich?

Opira1978

16.06.2003 16:26 Uhr

Klasse Rezept war sehr lecker. doch leider habe ich festkochende Kartoffel benutzt und mußte die Garzeit hochschrauben. War mein Pech beim nächsten mal weiß ich es besser ;-)
Kommentar hilfreich?

ksklein

09.07.2003 22:17 Uhr

war wirklich sehr lecker! haben wir ganz aufgegessen.
Kommentar hilfreich?

alho

15.07.2003 09:24 Uhr

Ganz lecker. Empfehlenswert. Vielleicht könnte noch etwas Würze (Käse?) dem ganzen einen noch kräftigeren Geschmack geben - aber das soll der guten Beurteilung keinen Abbruch tun.
Gelungen!
Kommentar hilfreich?

Eingeschränkte Kommentare

Dieses Rezept hat viele Kommentare. Es werden nur die ersten 5 und die neusten 5 angezeigt.

Alle Kommentare anzeigen

Die neusten Kommentare:


WildSauu

12.02.2012 20:40 Uhr

Gerade gemacht und verspeist....Den Knoblauch hatte ich leider vergessen und habe von allem ein bisschen mehr genommen dazu noch eine Zwiebel rein und Käse drüber...Resultat Lecker !
Kommentar hilfreich?

Betty_75

06.04.2014 17:40 Uhr

Hallo,
habe dein Rezept jetzt schon des öfteren nachgekocht und ich finde es richtig lecker !

Gruß
Betty
Kommentar hilfreich?

MetreCusine

13.04.2014 16:22 Uhr

Tolles unkompliziertes Gericht. Ich hab kurz vor ende der garzeit noch käse drübergestreut.
Kommentar hilfreich?

MetreCusine

17.12.2014 14:37 Uhr

Sehr Lecker ;) Danke

Ich habe Kräuter Creme Fraiche verwendet was aber dem Geschmack nichts abgetan hatt.
Kommentar hilfreich?

menschohneplan

03.01.2015 19:46 Uhr

Hi,
vielen Dank für das Rezept. :)
Wirklich ein super einfaches und leckeres Kartoffelgratin.

Ich hatte noch etwas Schinkenwürfel mit dazu getan, da mein Freund unbedingt etwas Fleisch wollte ;)

Also danke fürs Teilen!
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de