Zutaten

120 g Mehl (Vollkornmehl)
140 g Mehl, (Typ 405)
2 TL Backpulver
1/2 TL Natron
1 TL Gewürz(e) nach Wahl ( z.B. Vanille, Zimt)
60 g Nüsse, gehackte oder Rosinen,Trockenobst,Schokostückchen etc.
250 g Obst, (frisch oder aus der Dose)
Ei(er)
140 g Zucker, braun
80 ml Pflanzenöl, oder 125 Gramm weiche Butter oder Margarine
280 g Buttermilch, Milch, Joghurt oder saure Sahne
  Fett, für die Backform oder 12 Papier-Backförmchen
Portionen
Rezept speichern

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 210 kcal

Pro Stück ca. 210 kcal
5 g EW/8g F/32g KH

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.
Die Vertiefung eines Muffinblechs einfetten oder 12 Papierförmchen auf ein Backblech legen.
Beide Mehlsorten in eine Schüssel geben und mit Backpulver, Natron, den Gewürzen nach Wahl und den Nüssen, Rosinen usw. nach Wahl vermischen.
Das frische Obst putzen und in kleine Stücke schneiden. Obst aus der Dose abtropfen lassen und ebenfalls klein schneiden.
Das Ei in einer anderen Schüssel leicht verquirlen.
Dann den Zucker, das Fett oder Öl und das Milchprodukt dazugeben und gut verrühren.
Die Mehlmischung unterrühren.
Zuletzt das Obst vorsichtig unterheben.
Den Teig sofort in die Blechvertiefung oder die Papierförmchen einfüllen.
Im Backofen (Mitte, Umluft 160 Grad) in 20-25 Minuten goldgelb backen.
Die Muffins nach dem Backen ca. 5 Minuten ruhen lassen und dann noch warm servieren.

TIPP: Natron gibt´s in größeren Supermärkten und in der Apotheke. Wer es nicht bekommt, einfach die angegebene Menge mit Backpulver ersetzen!!
Neu
Du hast das Rezept zubereitet?

Lade jetzt dein Rezeptfoto hoch!

Foto hochladen