Rosenkohl - Auflauf mit Hackbällchen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

600 g Rosenkohl, TK
400 g Hackfleisch von der Pute
  Salz und Pfeffer
  Paprikapulver
2 EL Olivenöl
4 EL Joghurt, 1,,5% Fett
1 EL Zitronensaft
200 ml Gemüsebrühe
100 g Käse, geriebener Emmentaler
  Kräuter, frische zum Garnieren
Portionen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 290 kcal

Rosenkohl nach Packungsanweisung auftauen. Backofen vorheizen auf 220 Grad (Umluft 200 Grad). Hackfleisch in eine Schüssel geben, kräftig würzen mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver. Kleine Bällchen aus der Masse formen.

Eine Auflaufform fetten. Rosenkohl und Hackfleischbällchen hinein geben. Aus Olivenöl, Joghurt, Zitronensaft, Brühe eine Sauce herstellen und über den Auflauf geben. Mit Alufolie abdecken und im Backofen insgesamt ca. 25 Minuten backen. Nach 20 Minuten die Abdeckung entfernen. Emmentaler über den Auflauf geben und das Ganze noch ca. 5 Minuten backen, bis der Käse gut verlaufen ist oder auch schon etwas knusprig wird - ganz nach Geschmack.

Mit frischen Kräutern garnieren. Mit (Vollkorn-) Baguette servieren.

Kommentare anderer Nutzer


Csaj_83

08.11.2007 18:54 Uhr

Das war das erste mal, dass ich Puten-Hackfleisch benutzt habe. Und es war wirklich sehr lecker. Ich musste aber viel wuerzen, aber das steht ja im Rezept. Rosenkohl koennte ich sowieso jeden Tag essen, aber jetzt grad zur kalten Jahreszeit schmeckt er doppelt so gut, und dann auch noch in so einem tollen rezept. Klasse!!!

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de