Gefüllte Paprika

vegetarisch
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

Paprikaschote(n), Grün
250 ml Wasser
1/2 Würfel Suppe
1 Tasse/n Reis
250 ml Tomate(n), püriert
 etwas Salz
 etwas Pfeffer
1 Bund Petersilie
150 g Käse, gerieben
Zwiebel(n)
Knoblauch
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Reis in Salzwasser kochen. Nebenbei die Paprika oben aufschneiden und vorsichtig aushöhlen.
Zwiebel hacken und in einer großen Pfanne in etwas Olivenöl anbraten. Jetzt Wasser, Tomatensaft, Suppenwürfel, Petersilie, Käse, Knoblauch und den Reis dazu geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Auf kleiner Stufe köcheln lassen und in der Zwischenzeit das Backrohr auf 200° vorheizen. Dann alles in die Paprika füllen und in einer Form aufstellen. Am Boden der Form auch etwas der Füllung verteilen (eventuell mit zusätzlich Wasser). 20-30 Min backen.

Tipp: Schwarze Oliven kann man zur Füllung dazu geben.

Kommentare anderer Nutzer


Primus09

19.06.2005 13:28 Uhr

Hallo,

ist wirklich eine Alternative zur Hackfleischfüllung.
Prima Rezept.


LG Primus09
Kommentar hilfreich?

Mantis1

19.06.2005 16:21 Uhr

Hallo,

super Rezept! ich nehme Reis und Hackfleisch
für die Paprika.

Gruß Mantis
Kommentar hilfreich?

blaecki1

19.07.2005 11:10 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hallo Flo,
habe das Rezept gestern ausprobiert. Habe in den Reis noch eine kleingeschnittene Cabanossi getan, war zwar dann nicht mehr vegetarisch, hat aber super geschmeckt.
Viele Grüsse
Blaecki1
Kommentar hilfreich?

Aljoscha

04.09.2005 08:16 Uhr

Ein sehr schönes Rezept, ich nehme auch Reis und Hackfleisch.
Gruß aljoscha
Kommentar hilfreich?

balmerino

07.01.2006 16:17 Uhr

Ganz, ganz lecker!!
Ich habe alles so zubereitet wie angegeben - einfach köstlich!!

Gruß
balmerino
Kommentar hilfreich?

Eingeschränkte Kommentare

Dieses Rezept hat viele Kommentare. Es werden nur die ersten 5 und die neusten 5 angezeigt.

Alle Kommentare anzeigen

Die neusten Kommentare:


erdbeere19

23.04.2013 22:51 Uhr

ein wirklich sehr sehr leckeres rezept!! hab unter die reismasse noch kidneybohnen gemischt, dieses essen wird es nun öfters geben!!!
Kommentar hilfreich?

Julchen1970

13.07.2013 19:36 Uhr

Ich habe das Rezept am WE gemacht und den abgetrennten Deckel+ein paar Champions die ich noch hatte und 400ml Tomatenstücke aus der Dose als Füllung mit hinein getan.
Habe die Paprika mit einem Apfelausstecher ausgehüllt, was mir sehr gut gefiel
Wir fanden das Rezept sehr lecker!.
Kommentar hilfreich?

yvare

05.02.2014 21:39 Uhr

Lecker! Ich habe eine ganze Pckg. pürierte Tomaten verwendet, da wir Sauce lieben. Unter den Reis habe ich noch Champignons, Möhren und Zucchini in Scheiben gemischt.Käse habe ich nur unter die Füllung gegebent und je 1 Käsescheibe auf jede Paprika gelegt. Alle sind gut satt geworden und waren zufrieden. Danke fürs Rezept.

LG
Kommentar hilfreich?

GruenerFrosch

04.01.2016 14:30 Uhr

Sehr lecker!!!!!!
Habe noch eine kleine Dose Mais und ein paar TK Erbsen reingetan.
Meiner kleinen Tochter hat es auch sehr gut geschmeckt!
Kommentar hilfreich?

Emma1288

09.01.2016 19:55 Uhr

Hammer lecker ! Hab Foto hochgeladen das Neuste. Hab noch Zuccini mit rein gemacht unglaublich lecker !
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de