Garnelenspieße mit Datteln in Knoblauchmarinade

Vorspeise / Tapas
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

30 große Garnele(n), gefroren, geschält und entdarmt, oder frisch
500 ml Olivenöl
5 Zehe/n Knoblauch
1 TL Basilikum
30  Datteln
15  Kirschtomate(n)
200 ml Wein, weiß, trocken
  Meersalz
  Petersilie
  Estragon
  Koriander
  Pfeffer oder Sambal Olek
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Olivenöl für die Marinade erwärmen, aber nicht zu heiß werden lassen. Gewürze und Kräuter zugeben. Die Kräuter und der Knoblauch sollten keine Farbe nehmen.
Die Kirschtomaten halbieren, abwechselnd je eine Garnele, eine entkernte und geschälte Dattel und eine halbierte Kirschtomate auf ca. 25-cm-lange Spieße aufreihen. Die Spieße in der warmen Marinade wälzen und dann mindesten zwei Stunden, besser noch über Nacht ziehen lassen.
Die Spieße in einer heißen Pfanne (oder auf dem Grillrost) von jeder Seite 2 Minuten garen, dann mit der Marinade begießen, mit dem Weißwein ablöschen und 2 Minuten neben dem Feuer ruhen lassen.
Dazu passt Weißbrot, Reis oder ein Spinatbett.

Kommentare anderer Nutzer


headeache

23.08.2005 12:42 Uhr

Sehr lecker und raffiniert. Absolut empfehlenswert

lorena2

29.08.2005 21:36 Uhr

Kann mich dem Kommentar nur anschließen. Aß gerade auf einem Barbecue einer Stiftung Garnelenspieße mit Knoblauchmarinade. Edel. So etwas zu essen bei einer lauen Sommernacht und ein Weinchen dazu. Das war gut.

LG Lorena2.

Tristan-01

05.05.2007 22:41 Uhr

Hallo Felmax , sind gerade mit dem grillen fertig und ich möchte es mir nicht nehmen lassen , mich bei Ihnen für dieses absolut tolle Rezept zu bedanken ! Ich kann nur sagen , für jede Grillparty ein Knaller !!!! 1+ mit ****** Tristan-01

teddybaerin

17.05.2007 20:48 Uhr

Super lecker! Haben die Spieße auf dem Holzkohlegrill gelegt. Auf das "mit Marinade begießen, mit dem Weißwein ablöschen und 2 Minuten neben dem Feuer ruhen lassen" haben wir verzichtet - konnten nicht warten ;-))

Vielen Dank für das tolle Rezept.

Liebe Grüße
Heike

Italianbabyface

12.08.2011 14:51 Uhr

Vielen Dank für das Rezept,

es war sehr lecker und ich habe die Spieße als Vorspeise auf einem Mangoldbett serviert =)

Waren alle begeistert, sogar meine Mamita, die normalerweise keine Datteln isst :)

LG

seventy4queenbee

23.08.2011 11:15 Uhr

Hallo!

Für meine Vegetarischen Tapas Abend mit meinen Mädels habe ich noch ein Rezept mit Datteln gesucht, weil ich die so gerne esse. Da kam das Rezept ganz passend. Allerdings hatte ich aus Faulheit/ Zeitmangel keine Lust das ganze aufzuspießen und habe daher alles zusammen in die Pfanne geschmissen und hinter in ein Schälchen zu den anderen Tapas gereicht. - war auch so lecker -
Gruss
Queenbee

Herta

20.12.2011 12:00 Uhr

Das ist doch eine gute Anregung. Sie gefällt mir.

Danke Queenbe

angels2779

07.05.2013 11:28 Uhr

Hallo liebe Chefköche!

Das klingt ja großartig!
Aber ich muss jetzt mal ganz blöd nachfragen. Diese Zuckerdatteln oder frische??
Ich kann´s mir mit den gezuckerten schon gut vorstellen, aber wie schält man die denn??? O.o
Schonmal vielen Dank!

Liebe Grüße

Angelika

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de