Zutaten

800 g Rinderbraten (Rinderschulter)
1 EL Mehl
3 EL Butterschmalz
Zwiebel(n)
50 ml Balsamico, weiß oder anderer guter Weinessig
  Salz und Pfeffer, frisch gemahlen
200 ml Fleischbrühe
250 ml Sahne
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Fleisch mit Mehl bestäuben. Butterschmalz im Bratentopf erhitzen. Fleisch zusammen mit der geviertelten Zwiebel in den Topf geben und von allen Seiten gut anbraten. Den Essig dazugeben und vollständig verdampfen lassen. Fleisch salzen und pfeffern, dann zuerst die Fleischbrühe und anschließend die Sahne hinzugießen. Einen gut schließenden Deckel aufsetzen und bei reduzierter Hitze etwa 3 Stunden schmoren. Nach Ende der Garzeit das Fleisch entnehmen und die Soße über ein Sieb abgießen, eventuell noch reduzieren. Sie sollte dickflüssig sein.
Der Braten kann auch mit dem Schnellkochtopf zubereitet werden.
Dazu passen Spätzle oder Bandnudeln, Kartoffelpüree, aber auch Sahnekartoffel und grüne Bohnen oder Karotten.