Spargel - Risotto

Risotto agli asparagi
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

1 EL Olivenöl
1 EL Butter
Zwiebel(n)
400 g Spargel - Spitzen oder grüner Spargel
350 g Reis, Arborio (feiner Risottoreis)
1 Glas Wein, weiß
1 Liter Brühe
4 EL Parmesan, geriebener
2 EL Sahne
  Salz und Pfeffer, nach Geschmack
Portionen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die gehackten Zwiebeln in Öl und Butter andünsten. Die Spargelspitzen zugeben und unter Wenden mitdünsten. Den Reis einstreuen und ebenfalls unter Wenden mehrere Minuten mitdünsten. Mit Wein ablöschen und diesen verkochen lassen. Etwas Brühe zugießen und den Reis so al dente garen. Mit Pfeffer und Salz abschmecken.

Dann die Sahne unterrühren, um den Garvorgang zu stoppen. Etwa die Hälfte des Parmesan unterrühren.

Den restlichen Parmesan vor dem Servieren darüber streuen.

Kommentare anderer Nutzer


CookieUK

10.06.2005 10:22 Uhr

Super Rezept! Habe den ganzen weißen Spargel in Stücke geschnitten, und verwendet. Klasse! Anstelle der Sahne habe ich saure Sahne genommen.

Pewe

12.06.2005 23:36 Uhr

Hallo,

Sahne lasse ich immer weg,
etwas pürierter Spargel intensiviert den Geschmack.

lg
pewe

gausimausi

28.03.2007 13:30 Uhr

Hallöchen!!
Hätte ich den Spargel vorher blanchieren müssen??
Er is`nicht weich geworden!
Meinenm Sohn und seinem Kumpel schmeckt es trotzdem

kladiku

17.05.2009 21:05 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Bei mir gab es - unter kleiner Abweichungen - das Rezept: den Spargel habe ich in ca. 2 cm lange Stücke geschnitten und ihn vorher gegart, so daß ich das Spargelwasser als Brühe verwenden konnte; dafür habe ich keien Sahne verwendet und die Spargelköpfe erst ganz zum Schluß beigefügt, so daß sie nicht verkocht und al dente waren - war wirklich lecker....

kladiku

17.05.2009 21:45 Uhr

...und ergänzend: Brühe für den Geschmack habe ich noch als instand in das Spargelwasser gestreut, damit etwas Geschmack reinkam...

abdulhazred

28.04.2011 09:31 Uhr

Habe die Brühe mit den Spargelschalen und -enden gekocht - noch mehr Spargelgeschmack.
Ansonsten ganz genau nach Rezept, alles super geklappt und hat sehr sehr gut geschmeckt!

ninaninanina

08.06.2012 16:37 Uhr

Ein schönes Rezept.. =) Haben eben das Risotto gekocht und es war einfach köstlich!!!! Das gibt es auf jeden Fall wieder!

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de