Zutaten

Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
500 g Hackfleisch
Ei(er)
3 EL Semmelbrösel
1 EL Petersilie, TK
1 EL Senf, scharfer
1 EL Senf, süßer
 etwas Kräutersalz und Pfeffer, aus der Mühle
400 g Champignons
2 EL Butterschmalz
100 ml Weißwein
150 ml Sahne
 evtl. Speisestärke zum Binden
 evtl. Brühe
3 EL Wildpreiselbeeren
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zwiebeln und Knoblauch schälen und würfeln. Das Hackfleisch mit Ei, Semmelbröseln, klein geschnittener Petersilie, den beiden Senfen, Kräutersalz, Pfeffer, einem Teil der Zwiebeln und etwas vom Knoblauch gründlich vermischen. Aus der Masse Bällchen formen. Die Champignons halbieren.

1 EL Butterschmalz in einer großen Pfanne erhitzen und die Hackfleischbällchen darin rundherum braten. Den Rest von Zwiebeln und Knoblauch dazugeben. In einer zweiten Pfanne die Champignons im restlichen Butterschmalz braten.

Nach ca. 10 Minuten das Fleisch mit dem Weißwein ablöschen, aufkochen lassen und dann die Sahne dazugeben. Diese etwas einkochen lassen. Die Pilze dazugeben. Eventuell mit Speisestärke binden, falls die Sauce zu dünn ist, bzw. Brühe hinzufügen, wenn sie zu dick ist. Die Sauce mit Kräutersalz und Pfeffer abschmecken.

Das Gericht mit einem Klecks Wildpreiselbeeren servieren. Dazu passen Reis oder Kartoffelstampf und Salat.