Zutaten

500 g Mehl
1 TL Salz
1/4 Liter Milch, (ca)
20 g Hefe
80 g Zucker, (ca)
Ei(er)
1/2 Pck. Zitrone(n) - Schale, geriebene
 evtl. Obst (Äpfel, Kirschen oder Pflaumen) oder
  Vanille - Soße oder Obstkompott
80 g Butter, (zum Wenden -- nicht für den Teig!)
80 g Zucker, (zum Bestreuen)
Portionen
Rezept speichern
Zutaten in Einkaufsliste speichern
NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Mittelfesten Hefeteig aus den o.g. Zutaten (außer der Butter!) herstellen und ca. 30 Min gehen lassen an einem warmen Ort --- zugedeckt (evtl. noch länger--- sollte sich verdoppeln).

In kleine Portionen - ca. 12 Stück, zerteilen und zu Kugeln formen. In der zerlassen Butter wenden und in eine Auflaufform setzen - aber nicht zu dicht und erneut ca. 30 Min gehen lassen.

Dann bei Umluft 180° ca. 30 Min backen. Kurz abkühlen lassen und dann stürzen und sofort mit Zucker bestreuen. Nochmals ca. 5 Min abkühlen lassen und die "Nudeln" vorsichtig voneinander trennen und auskühlen lassen.

Dazu Vanillesoße oder Obstkompott.

Gefüllte "Nudeln":
wie oben -- nur vorm 2. Gehenlassen in die Mitte der kleinen Kugeln jeweils geschälte und evtl. entsteinte Obststücke geben (es eignen sich: Äpfel, Pflaumen oder Sauerkirschen). Bei Pflaumen noch jeweils 1 Stück Würfelzucker hineingeben.
Dann weiter wie oben verfahren.