Buttercreme

Basisrezept, besonders wandelbar
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

  Vanillepuddingpulver, nach Packungsanleitung zubereitet, ausgekühlt, für 550g fertigen Pudding
250 g Butter, zimmerwarm
  Vanilleschote(n), das Mark, ausgekratz, nach Geschmack
50 g Zucker
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Butter mit dem Zucker und dem Vanillemark in der Küchenmaschine weißschaumig aufschlagen. Den kalten Pudding nach und nach hinzufügen, nochmals gründlich durchschlagen. Butter und Pudding sollten die gleiche Temperatur haben. Fertig!

Dieses Rezept reicht für ca. eine Torte und ist besonders für die Füllung gut geeignet. Wenn man zu besonderen Dekorationszwecken ein stabilere Buttercreme benötigt, einfach die Buttermenge auf 500 g und den Zucker auf 70 g erhöhen.
Nach Geschmack kann man die Buttercreme auch verändern, z. B. mit Schokolade, Nougat, Eierlikör, Baileys, Rum, etc.

Kommentare anderer Nutzer


kangoo

26.07.2005 22:42 Uhr

Hallo Tortenliesel,

Hab deine Buttercreme am Wochenende ausprobiert, mit Schokopudding und es schmeckte super lecker.
Zwischen den einzelnen Lagen hab ich noch etwas Johannisbeergellee und in Scheiben geschnittene Bananen gegeben.
Kann ich nur weiterempfehlen. Super Lecker !!
Grüße von Kangoo
Kommentar hilfreich?

kathrin2610

30.01.2006 21:18 Uhr

Hallo.
Ich hab ewig ein Rezept für Buttercreme gesucht.
Rezept gespeichert und wird nächstes Wochenende mal ausprobiert !
Danke.
LG Kathrin
Kommentar hilfreich?

giseli

06.05.2006 17:35 Uhr

Hallo,

das hat mir sehr geholfen. Ich hoffe, dass meine Donauwellen jetzt etwas werden.

Giseli
Kommentar hilfreich?

Sassi_21

27.08.2006 11:06 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hallo,

ich habe mit der festeren Buttercreme meine Buchtorte verziert und gefüllt. Hat prima geklappt obwohl es mene erste Buttercrene war. Es hat auch jedem geschmekt.
Wirklich empfehlenswert.

LG Sassi
Kommentar hilfreich?

Julekor

15.05.2007 10:38 Uhr

Hallo,
Dein Kommentar hört sich ja super an. Er macht mir Mut, dass Rezept für meine Mokkatorte in der Buchform auszuprobieren. Es sollte dann ja wohl die festere Creme sein, wie Du schreibst.

LG Julekor
Kommentar hilfreich?

Sassi_21

15.05.2007 13:06 Uhr

Hallo,

nimm die feste Buttercreme, dann klappr es bestimmt.

LG Sassi
Kommentar hilfreich?

Caro20

28.10.2006 19:49 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hallo,
habe diese Creme für eine Hochzeitstorte genommen. Habe dafür zwei backblech große Rechtecke gebacken und diese mit der Buttercreme gefüllt. Die Creme ist super fest geworden und hat lecker geschmeckt. Habe die Zutaten längere Zeit bei Zimmertemperatur rausgelegt, damit sie die gleiche Temperatur haben. Habe sogar noch zwei kleine Biskuit-Herzen mit Obst belegt oben drauf. Das war nicht zu schwer. Habe in meinem Profil ein Bild von der Torte.



Viele Grüße Caro
Kommentar hilfreich?

Eingeschränkte Kommentare

Dieses Rezept hat viele Kommentare. Es werden nur die ersten 5 und die neusten 5 angezeigt.

Alle Kommentare anzeigen

Die neusten Kommentare:


limia78

13.08.2015 16:38 Uhr

Auch wenns echt eigentlich Idiotensicher ist xD wie muss man den Pudding machen? Ich habe letztens den original Pudding (vanillegeschmack) von dr oekter dafür genommen. Vielleicht war das nicht richtig weil auf der Verpackung ist so'n stehender Pudding und der wird ja wohl zu fest sein für die creme? Tja... Der Pudding wurde leider auch noch klumpig. Habe ich 1 und Halb Stunden im Kühlschrank gelassen. also welchen soll ich nehmen? Lg xD
Kommentar hilfreich?

Kasssy

20.09.2015 16:14 Uhr

Gelingsicheres rezept für Buttercreme. War meine 1. Buttercreme um meine Törtchen zu dekorieren. Hab nur den Zucker reduziert da der vanillepudding schon süß genig war und zerkleinerte Mandarinen hinzugefügt. Das passende Bild ist hochgeladen!
Danke fürs Rezept :)
Kommentar hilfreich?

gloryous

26.12.2015 21:19 Uhr

Hallo!

So kenne ich Buttercreme von meiner Oma. Für mich ist es einfach das beste Rezept!

Lg,
gloryous
Kommentar hilfreich?

MAOAM_xD

20.01.2016 20:59 Uhr

Habe die Buttercreme mit schokopudding gemacht und schokostreusel *-* einfach göttlich für schoki suchtis wie mich
Kommentar hilfreich?

Brinaa19

29.01.2016 11:31 Uhr

Diese buttercreme is der wahnsinn! super vom Geschmack. Ned zu buttrig wie andere Cremes.
hab anstatt Vanilleschote- Vanillepaste dazu und es is wirklich ein traum . noch dazu kann man daraus super Cakepops machen. volle 5 Sterne!
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de