Furchtbar einfache Lasagne (Familienrezept)

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

700 g Hackfleisch, gemischtes
1/2 Pck. Tomate(n), passierte, (Parmalat)
1 Dose/n Tomate(n) (Pizzatomaten)
1 TL Senf
Zwiebel(n)
2 Zehe/n Knoblauch
1 Bund Basilikum
1 TL Thymian, etwas Majoran und Oregano
150 ml Milch
2 Pck. Sahne-Schmelzkäse
125 g Parmesan, geriebener
  Salz und Pfeffer, Muskat
200 g Käse, geriebener Gouda
 etwas Olivenöl
 etwas Tomatenmark
1 Pck. Lasagneplatte(n)
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zwiebel fein hacken und mit dem Mett in einer Pfanne mit etwas Olivenöl krümelig anbraten. Die Knoblauchzehen dazu pressen und kräftig mit Pfeffer und Salz würzen. Das Parmalat und die Pizzatomaten dazufügen und auch etwas Tomatenmark und den Senf. Dann die Basilikumblätter in Streifen schneiden (vorher natürlich waschen) und mit den anderen Kräutern die Soße abschmecken und beiseite stellen.

Die Milch mit dem Sahneschmelzkäse erwärmen und den Käse darin schmelzen. Dann den Parmesan zufügen und kräftig(!!!!!!) mit Muskat und Pfeffer würzen.

In einer Auflaufform (eckig ist gut) die Zutaten schichten - mit den Blättern beginnen (ungekocht) und dann die Hackfleischsoße und immer etwas von der Käsesoße (nur etwas!!!) und so weiter. Mit einer Käsesoßenschicht enden, bzw. die restliche Käsesoße drüber geben (möglichst viel) und dann mit dem Gouda bestreuen.

Bei (Umluft 190°) im Backofen für ca. 40-45 Min backen. Sollte der Käse zu braun werden - dann die Temperatur etwas runterstellen - aber die Zeit nicht verkürzen (dann werden die Lasagneplatten nicht richtig al dente...)

Wahrscheinlich suuuuperviele Kalorien... aber merkwürdigerweise schmeckt sie immer etwas anders... und ich muss sie mind. 1x im Monat machen... sooooo lecker ist sie.

Kommentare anderer Nutzer


floo

07.06.2005 11:41 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Achso... hab ich vergessen zu erwähnen --- schmeckt noch tomatiger wenn man ein paar geviertelte Cocktail-Strauchtomaten zu der Hacksosse gibt - kurz mitkochen... sehr fruchtig-tomatig!

LG, Floo

GEicher

09.06.2005 20:41 Uhr

Rezept hat wunderbar funktioniert. Hat super geschmeckt. War gut zuzubereiten!
Liebe Grüße
Gudrun

floo

15.06.2005 18:22 Uhr

Hallo!

hab jetzt Fotos unter meinem Profil... und bals müßten die dann auch hier zu sehen sein.

GLG, Floo

;O)

PS: aufgewärmt schmeckt sie fast noch besser...

murmelliene

31.08.2005 22:52 Uhr

Wirklich gut!!! schmeckt uns!
Danke!

LG

rieljo

11.10.2005 22:52 Uhr

Hi,
das Rezept habe ich mir gleich mal gespeichert. Normalerweise mache ich die Lasagne mit einer Bechamel-Soße. Dieses Rezept klingt irgendwie noch leckerer (... und voller Kalorien ;-)
Ich muss es demnächst unbedingt ausprobieren, mir knurrt jetzt schon der Magen.
LG Rita

schnini

19.11.2005 20:18 Uhr

Da verspricht der Name nicht zu viel, die Lasagne lässt sich ohne grossen Aufwand zubereiten und schmeckt wirklich lecker. Hat sogar meinem Sohn und dessen Freund (beide schlechte Esser) geschmeckt.

Annainfinity

03.01.2006 15:35 Uhr

Die Lasagne ist wirklich lecker und ganz fix gemacht!
Vielen Dank für das Rezept. Werde ich auch jeden Fall häufiger mal machen!
Viele Grüße,
Anna

Pinetik

13.01.2006 15:11 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Ist sehr gut und geht wirklich schnell

Hab ich schon öfters gemacht, aber man muss beachten, dass wohl zwei KLEINE Pck. Sahne-Schmelzkäse gemeint sind. Sonst schmeckt es nur nach Käse. Ausserdem man kann auch die ganze Packung Tomate nehmen.

Grüße Philipp

paltscher

01.02.2006 16:40 Uhr

Hab heute die Lasagne gemacht. Hat klasse geschmeckt, wird es auf jedenfall häufiger geben. Hab das tolle Rezept gespeichert. Danke dafür!

LG Petra

justin&tomsmama

28.02.2006 10:55 Uhr

Habe die Lasagne zum Geburtstag meines Sohnes gemacht. Alle waren begeistert. Mein Mann meint, es war die beste Lasagne, die er jemals gegessen hat.
Kommt auf jeden Fall wieder auf den Tisch!

LG Conny

pysur

06.03.2006 11:44 Uhr

Die Lasange war super lecker und sehr schnell zubereitet!

Das Rezept ist gespeichert und wird jetzt öfter gemacht!!! (Die Kalorien werden dabei einfach nicht beachtet...)

Danke fürs Rezept!!!! *****

floo

06.03.2006 14:47 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Die darf man hier auch nicht zählen... alleine der Sahne-Käse...

Ich meine übrigens 2 Pck Sahnekäse a 200g... wovon ich immer variere... mal mehr Parmesam oder mal mehr Sch,elzkäse in die Milch-Käsesoße... und ich mag die Soße halt gern dick und käsig... das gibt der Lasagne eine tolle cremige Note... aber jeder kann da so varrieren, wie er mag... das ist ja sooooo schön an dieser Lasagne...

Kräuter varieren, Tomatenstücke mit rein... oder im Sommer koche ich meine Tomatensauce immer aus frischen Tomaten aus dem Garten & nehme weder Tomatendose oder Paket.... ;O)))

Freut mich sehr, dass ihr sie auch so mögt!!!!

GLG, Floo

die_ange

17.03.2006 10:16 Uhr

Super lecker. Wird es jetzt öfter geben.

Anke

katrin25_03

20.03.2006 10:05 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

hallo,

deinen auflauf gab es gestern bei uns, muss sagen hat ganz gut geschmeckt! haben allerdings noch paprika, wurst dazugegeben und richtig kräftig würzen. leider haben wir mit den lasagneplatten angefangen - werden wir nie wieder machen, die waren noch ganz hart unten :-(. die temperatur musten wir auch ein wenig runterdrehen - wurde sehr dunkel oben! aber sonst war es ganz o.k..
danke für dein rezept (läst sich bei feten gut vorbereiten!!!)

lg katrin

meladin

16.04.2006 09:02 Uhr

Hallo!
Die Lasagne gab's bei uns gestern! Suuuuuper lecker kann ich nur sagen! Die mache ich bestimmt auch öfter!
Danke für das tolle Rezept!!!!
Viele Grüße und frohe Ostern
meladin

tigger83

07.05.2006 22:29 Uhr

hallo,

Lasagne war super lecker!! einfach vorzubereiten... wurde sehr gelobt.
Wird jetzt öfter gemacht.

mfg Svenja

Silvia1977

26.05.2006 08:29 Uhr

Hallo!

Die Lasagne gabs gestern bei uns, sie war wirklich einfach zu machen. Mir hat sie geschmeckt, meinem Mann war sie zu "käsig".
Die Tomaten-Hacksoße werde ich auf jeden Fall für weitere Lasagnen nehmen nur bei der Käsesoße muß ich was ändern.

LG Silvia

Stetim

27.05.2006 20:00 Uhr

Hi Nicole,

bei mir war es genau anders als bei Silvia. Ich habe "meine" Tomaten-Hacksosse genommen und dafür mal deine Käsesosse ausprobiert.
War wirklich super lecker und total cremig...........und vor allem schnell gemacht!

Danke und LG, Steffi

wanderfalke63

28.05.2006 07:12 Uhr

Hallo ! Schönes Rezept , einfache schnelle Zubereitung , so werde ich Lasagne jetzt öfter machen ! Gruss Heike

Frenzyfranzi

02.06.2006 16:51 Uhr

Naja, einfach war sie zwar schon, aber der Parmesan war keine gute Idee, bzw. würde ich höchstens ein Viertel bis ein Drittel der angegebenen Menge empfehlen - dadurch schmeckt die ganze Lasagne durchdringend und trocken nach Parmesankäse!

Surina

10.06.2006 07:55 Uhr

Hallöchen,

oh man, sehr mächtig aber obermegalecker und diese Lasagne ist einfach und schnell zuzubereiten. Mein GöGa und meine Mum waren begeistert. Das Rezept ist zwar für 6 Personen, aber es ist nur ein kleiner Rest übrig geblieben, so lecker war die Lasagne.

Bei der Hackfleischsauce musste ich feststellen, dass ich kein Thymian mehr hatte, so habe ich etwas mehr Majoran und Oregano genommen sowie etwas Rosmarin. Auch kam bei mir noch eine gute Brise Zucker sowie ein Schuss Aceto mit rein.

Für die Käsesauce habe ich 200 ml Milch genommen.

Vielen Dank für das Rezept auch im Namen meiner Mitesser *gg*

LG, Surina

eostra

13.06.2006 18:31 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hallo und guten Abend,

satt und Söhne, kann ich da nur sagen, mit dem unangenehmen Seiteneffekt, dass man das Essen nicht sein lassen kann, inklusive meiner Kinder, MJAM. Dickes Lob, das ist ein Traumrezept! Aber eos wäre nich eos, wenn sie nich was drehen müsste, an der Rezeptur... Ich habe Paprikawürfel hineingetan in das Hackfleischmix (selbst durchgedreht, da weiß frau, was sie brät), eher süßen Senf an die Sauce, einen Stich Meerrettich und einen Schluck Rotwein, der sich komplett verkocht hat, falls jemand Allohol und kids-Sorgen hat. Nicht nur Parmesan wanderte ins Vergnügen sondern auch Mozarella und zwar jeweils auch schon in die Schichten, ich meine: wenn schon sündigen; dann auch mit Genuss und richtig.

Floo, Dein Rezept ist ein Traum, aber auch ein Killer, ich kann mich nicht mehr bewegen und hab jede Minute der Herstellung bis zum Porbieren geliebt. 5 Sterne sind hier nicht übertrieben.

LG
eos

loo36

12.07.2006 10:40 Uhr

Ist super lecker! Habe die Lasagne schon öfter gemacht und alle waren immer echt begeistert.
Ich habe anstatt Sahne-Schmelzkäse, Schmelzkäse light genommen, hat keiner gemerkt, war genauso lecker ;)

baermel

13.07.2006 08:23 Uhr

Kompliment, eine super leckere Lasagne! Ich habe lediglich statt Gouda ordentlich Mozzarella obendrauf gepackt - war sehr gut!

Mein Mann sagt, ich muss sie bald wieder machen :D

LG
baermel

Mooony

13.08.2006 18:41 Uhr

Einfach toll! Muss ich öfter machen ;o)

Mooony

Stefanie1967

26.02.2007 19:17 Uhr

Hallo floo,

wieder ein sehr leckeres Rezept von Dir :-) Schnell gezaubert und macht Spaß im Mund ;-) Danke schön!

Liebe Grüße

Stefanie

wonder

06.03.2007 21:49 Uhr

Habe mich extra für dieses Rezept angemeldet :-)

Habe die Lasagne beim Geburtstag meines Sohnes gemacht. War ein Supererfolg.
Mit den Zwiebeln habe ich noch eine in kleine Würfelchen geschnittene Möhre mitangebraten.

Zum Parmesan: Die Käsesoße bleibt chremig, wenn man den Parmesan aus dem Kühlregal (z.B. Gran Padano) nimmt, nicht den Gefriergetrockneten.

Danke für das tolle Rezept.

Mikki

nvogel

21.04.2007 09:09 Uhr

Sehr lecker,

ganz einfach zubereitet und super im geschmack.
obwohl mein mann ein lasagnemuffel ist wird es diese bestimmt häufiger bei uns geben.
es blieb nämlich kein krümel über!

Jill

25.04.2007 16:43 Uhr

Hallo!
Habe diese Lasagne gestern gemacht, da es genug war, konnte ein spontaner Gast mitessen. Auch von ihm kommt ein 'Sehr lecker!'. Habe etwas mehr Käsesosse gemacht, wir lieben Kalorien ;-)

Wird auf jeden Fall wieder gemacht!
LG
Jill

Mausel2005

01.07.2007 21:29 Uhr

Ich habe sie gestern Abend gemacht und ich war hin und weg, aber nicht nur ich sondern meine ganze Familie. Wirklich lecker. Danke schön für dieses Rezept .

Eingeschränkte Kommentare

Dieses Rezept hat viele Kommentare. Es werden nur die ersten 30 und die neusten 10 angezeigt.

Alle Kommentare anzeigen

Die neusten Kommentare:


anemone76

13.10.2007 20:58 Uhr

Hi,

die Lasagne ist wirklich super!!!! Hatte sonst immer die von Ma..i aber deine ist viel leckerer! Wirds bestimmt öfter geben.

Ach ja mit der Soße bin ich gerade mal 2 Lagen weit gekommen. Und die Käsesoße war von der Menge her viel zu viel, die Hälfte reicht.

Lg Mel

kelmi

03.11.2007 17:13 Uhr

wirklich ein einfach super leckeres Rezept, haben es schon mehrmals gemacht und die soße auch einfach für bolognese genutzt. es ist ein traum !

wulffila

15.11.2007 17:03 Uhr

Heute gab es bei mir Lasagne, war super lecker. Allerdings hatte ich nicht alle angegebenen zutaten: statt Schmelzkäse Kraüterffrischkäse, keinen Knofi, statt Tomaten aus der Dose Tomatenmark mit Wasser und etwas ketchup. Achja, und dtatt Sahne rama cremefine. Ging auch alles und hat echt lecker geschmeckt.

Coselinchen

20.11.2008 17:35 Uhr

Nachdem ich heute x-mal meine Münuevorhaben über den haufen geworfen habe, gab es kurzerhand diese Lasagne.

Die kann man nämlich auf wunderbar vorbereiten und dann einfrieren. Und genau das hatte ich schon mal gemacht. So habe ich immer einen netten Vorrat, falls ich mal keine Lust zum Kochen hab, der Rest der Familie aber unbedingt Lasagne möchte.

LG
Coselinchen

gabi161

19.01.2009 19:55 Uhr

hallo,

endlich mal ein rezept, das allen vier kindern und dem mann schmeckt. bei 6 personen ist das nicht immer einfach. aber die lasagne darf ich öfter machen und sie geht auch noch schnell.

LG Gabi

sandra97

22.03.2009 15:05 Uhr

Gut und schnell!!!, aber trotzdem schneller gegessen als gemacht!!!

Eine kleine Abwandlung von mir:

- eine Packung gekochten Schinken in die Soße schneiden
- eine Packung Feta-Käse zerbröseln und in die Soße geben (vorsicht recht würzig)

Citty83

18.12.2009 19:58 Uhr

Hab die Lasagne heut gemacht, hat uns allen geschmeckt. allerdings fand ichs ein bisschen zu käsig und ich hatte leider viel zu wenig tomaten-hackflisch-soße... sonst aber ein super-rezept!

cocktailgirl

16.02.2010 18:45 Uhr

Lasagne schmeckt echt gut, macht vor allem satt!
Wird es in Zukunft öfter geben =)
Habe nach ca. 30 minuten Alufolie über die Auflaufform gemacht, damit der Käse nicht schwarzwird.

Danke für das Rezept!

Mareike27

18.06.2011 20:37 Uhr

Ich habe das Rezept nun schon einige Male nachgekocht und ich finde es suuuuperlecker! Meine Familie findet es genauso lecker wie ich. Und ... es stimmt wirklich, die Lasagne ist immer lecker, schmeckt aber immer einen Tick anders.

floo

28.06.2011 10:44 Uhr

:D - uns gehts genauso - schon 1000X gekocht ---- immer wieder schmeckts toll - aber immer anders ;O)

gisa2804

20.10.2014 11:11 Uhr

Sehr lecker, aber auch sehr kalorienreich. Habe deshalb auch fettarmen Käse genommen. Und die doppelte Menge Tomaten.
Allerdings würde ich empfehlen, NICHT mit den Lasagneplatten anzufangen, wie im Rezept beschrieben, sondern erst etwas Soße in die Form geben. Die Nudeln pappen sonst zu sehr fest, trotz gutem Einfetten!

LG Gisa

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de