Furchtbar einfache Lasagne (Familienrezept)

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

700 g Hackfleisch, gemischtes
1/2 Pck. Tomate(n), passierte, (Parmalat)
1 Dose/n Tomate(n) (Pizzatomaten)
1 TL Senf
Zwiebel(n)
2 Zehe/n Knoblauch
1 Bund Basilikum
1 TL Thymian, etwas Majoran und Oregano
150 ml Milch
2 Pck. Sahne-Schmelzkäse
125 g Parmesan, geriebener
  Salz und Pfeffer, Muskat
200 g Käse, geriebener Gouda
 etwas Olivenöl
 etwas Tomatenmark
1 Pck. Lasagneplatte(n)
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zwiebel fein hacken und mit dem Mett in einer Pfanne mit etwas Olivenöl krümelig anbraten. Die Knoblauchzehen dazu pressen und kräftig mit Pfeffer und Salz würzen. Das Parmalat und die Pizzatomaten dazufügen und auch etwas Tomatenmark und den Senf. Dann die Basilikumblätter in Streifen schneiden (vorher natürlich waschen) und mit den anderen Kräutern die Soße abschmecken und beiseite stellen.

Die Milch mit dem Sahneschmelzkäse erwärmen und den Käse darin schmelzen. Dann den Parmesan zufügen und kräftig(!!!!!!) mit Muskat und Pfeffer würzen.

In einer Auflaufform (eckig ist gut) die Zutaten schichten - mit den Blättern beginnen (ungekocht) und dann die Hackfleischsoße und immer etwas von der Käsesoße (nur etwas!!!) und so weiter. Mit einer Käsesoßenschicht enden, bzw. die restliche Käsesoße drüber geben (möglichst viel) und dann mit dem Gouda bestreuen.

Bei (Umluft 190°) im Backofen für ca. 40-45 Min backen. Sollte der Käse zu braun werden - dann die Temperatur etwas runterstellen - aber die Zeit nicht verkürzen (dann werden die Lasagneplatten nicht richtig al dente...)

Wahrscheinlich suuuuperviele Kalorien... aber merkwürdigerweise schmeckt sie immer etwas anders... und ich muss sie mind. 1x im Monat machen... sooooo lecker ist sie.

Kommentare anderer Nutzer


floo

07.06.2005 11:41 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Achso... hab ich vergessen zu erwähnen --- schmeckt noch tomatiger wenn man ein paar geviertelte Cocktail-Strauchtomaten zu der Hacksosse gibt - kurz mitkochen... sehr fruchtig-tomatig!

LG, Floo
Kommentar hilfreich?

GEicher

09.06.2005 20:41 Uhr

Rezept hat wunderbar funktioniert. Hat super geschmeckt. War gut zuzubereiten!
Liebe Grüße
Gudrun
Kommentar hilfreich?

floo

15.06.2005 18:22 Uhr

Hallo!

hab jetzt Fotos unter meinem Profil... und bals müßten die dann auch hier zu sehen sein.

GLG, Floo

;O)

PS: aufgewärmt schmeckt sie fast noch besser...
Kommentar hilfreich?

murmelliene

31.08.2005 22:52 Uhr

Wirklich gut!!! schmeckt uns!
Danke!

LG
Kommentar hilfreich?

rieljo

11.10.2005 22:52 Uhr

Hi,
das Rezept habe ich mir gleich mal gespeichert. Normalerweise mache ich die Lasagne mit einer Bechamel-Soße. Dieses Rezept klingt irgendwie noch leckerer (... und voller Kalorien ;-)
Ich muss es demnächst unbedingt ausprobieren, mir knurrt jetzt schon der Magen.
LG Rita
Kommentar hilfreich?

Eingeschränkte Kommentare

Dieses Rezept hat viele Kommentare. Es werden nur die ersten 5 und die neusten 5 angezeigt.

Alle Kommentare anzeigen

Die neusten Kommentare:


sandra97

22.03.2009 15:05 Uhr

Gut und schnell!!!, aber trotzdem schneller gegessen als gemacht!!!

Eine kleine Abwandlung von mir:

- eine Packung gekochten Schinken in die Soße schneiden
- eine Packung Feta-Käse zerbröseln und in die Soße geben (vorsicht recht würzig)
Kommentar hilfreich?

Citty83

18.12.2009 19:58 Uhr

Hab die Lasagne heut gemacht, hat uns allen geschmeckt. allerdings fand ichs ein bisschen zu käsig und ich hatte leider viel zu wenig tomaten-hackflisch-soße... sonst aber ein super-rezept!
Kommentar hilfreich?

cocktailgirl

16.02.2010 18:45 Uhr

Lasagne schmeckt echt gut, macht vor allem satt!
Wird es in Zukunft öfter geben =)
Habe nach ca. 30 minuten Alufolie über die Auflaufform gemacht, damit der Käse nicht schwarzwird.

Danke für das Rezept!
Kommentar hilfreich?

Mareike27

18.06.2011 20:37 Uhr

Ich habe das Rezept nun schon einige Male nachgekocht und ich finde es suuuuperlecker! Meine Familie findet es genauso lecker wie ich. Und ... es stimmt wirklich, die Lasagne ist immer lecker, schmeckt aber immer einen Tick anders.
Kommentar hilfreich?

floo

28.06.2011 10:44 Uhr

:D - uns gehts genauso - schon 1000X gekocht ---- immer wieder schmeckts toll - aber immer anders ;O)
Kommentar hilfreich?

gisa2804

20.10.2014 11:11 Uhr

Sehr lecker, aber auch sehr kalorienreich. Habe deshalb auch fettarmen Käse genommen. Und die doppelte Menge Tomaten.
Allerdings würde ich empfehlen, NICHT mit den Lasagneplatten anzufangen, wie im Rezept beschrieben, sondern erst etwas Soße in die Form geben. Die Nudeln pappen sonst zu sehr fest, trotz gutem Einfetten!

LG Gisa
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de