Zutaten

1 kg Holunderbeeren, gewaschen
500 g Äpfel
100 ml Federweißer, rosé
Zitrone(n), Saft davon
1 Pck. Vanillezucker
1/2 TL Orangenabrieb
1/2 TL Zitronenabrieb
1/2 TL Lebkuchengewürz
50 ml Rum
500 g Gelierzucker 2:1
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 1 Tag / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Holunderbeeren und Äpfel waschen. Die Äpfel ausschneiden und in dünne Scheiben raspeln. Holunderbeeren, Äpfel und den Federweißen ca. 15 min. zugedeckt kochen, dabei hin und wieder umrühren.

Alles durch die Passiermühle geben, und in einem Sieb abtropfen lassen, sodass der dicke Saft ohne die Kerne übrigbleibt. Es entstehen ca. 900 ml Saft.

Am nächsten Tag die Gewürze, Zitronensaft und Gelierzucker dazugeben, aufkochen. Den Rum dazugeben, alles 3 min. kochen lassen. Die Gelierprobe machen und in Gläser füllen.

Variante mit Alkohol:
10 ml Rum in ein leeres Glas geben, dann das heiße Gelee einfüllen und gleich verschließen.