Zutaten

1 m.-große Zwiebel(n)
130 g Möhre(n)
130 g Sellerie
75 g Speck, durchwachsen
2 EL Olivenöl
300 g Rinderhackfleisch
1 Dose Tomate(n)
1 kl. Dose/n Tomatenmark
1 TL Kräuter, italienische
40 g Mehl
40 g Butter
333 ml Fleischbrühe, klare
250 ml Milch
200 g Sahne
100 g Käse, geriebener
  Lasagneplatte(n) nach Bedarf
Portionen
Rezept speichern
Zutaten in Einkaufsliste speichern
NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zwiebel, Möhren und Sellerie schälen, waschen und fein würfeln. Speck würfeln.

Speck und Zwiebeln im heißen Öl anbraten. Das Hack darin krümelig braten. Sellerie, Möhren und Tomatenmark mit andünsten. Mit Tomaten und Saft ablöschen. Mit Salz, Pfeffer und Kräutern würzen. Dicklich einkochen.

Mehl in heißer Butter anschwitzen. Mit Brühe, Milch und Sahne ablöschen, aufkochen. 75 g Käse unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

Abwechselnd Lasagneplatten, Bolognese- und Béchamelsoße in eine eckige Auflaufform schichten. Mit Nudeln und Béchamel abschließen. Den restlichen Käse darüber streuen. Im vorgeheizten Backofen (Umluft 180°C) 45 Minuten backen.

Getränk: kräftiger Rotwein.