•   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

250 g Hackfleisch, gemischt
1 Stange/n Lauch
1 kleine Zwiebel(n)
1 Becher saure Sahne
1 TL Senf
2 EL Gemüsebrühe, gekörnt
250 ml Wasser
1 EL Tomatenmark
1 EL Öl (Rapsöl)
 n. B. Salz
 n. B. Pfeffer
 n. B. Paprikapulver, edelsüß
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zuerst muss man die Zwiebel in kleine Würfel schneiden und in einer großen Pfanne mit dem Öl andünsten. Das Hackfleisch hinzufügen und zusammen krümelig braten. Nun wird die gekörnte Brühe darüber gestreut. Das Wasser dazugießen, dann Tomatenmark, Senf, Salz, Pfeffer und Paprikapulver unterrühren. Den Lauch in feine Ringe schneiden und ebenfalls hinzufügen. Nun etwas einkochen lassen (ca. 10-20 Minuten, je nach gewünschter Konsistenz). Zum Schluss die saure Sahne unterrühren (nicht mehr kochen) und servieren.
Sehr gut schmecken Spätzle dazu.