Zutaten

150 g Vollkornmehl
150 g Weizenmehl Type 405
1 Prise(n) Salz, ca. 7 g
75 g Zucker
180 g Butter, kalte
Eigelb
4 EL Wasser, zimmerwarm
2 große Kartoffel(n)
200 g Räucherlachs
1 Dose Krabbenfleisch, pur, ca. 170 g
250 g Sour Cream
2 m.-große Ei(er)
1 Prise(n) Salz
1/2 TL Pfeffer, weißer
1 TL Kräuter, italienische
1/2  Zitrone(n), Saft davon
Schalotte(n), gehackt
100 g Blattspinat, frischer
1 Glas Artischocke(n) in Wasser, ca. 290 g
  Fett und Mehl für die Form
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 55 Min. Ruhezeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zwei etwas dickere Kartoffeln mit Schale gar kochen, erkalten lassen, pellen und in gleichmäßig dicke Scheiben schneiden.

Für den Teig Vollkornmehl, weißes Mehl, Salz, Zucker, kalte Butter, Eigelb und Wasser mit den Händen zu einem glatten Teigkloß verkneten. Sollte er zu stark kleben, noch maximal 2 EL weißes Mehl einarbeiten. In Frischhaltefolie einwickeln und etwa 30 Minuten in den Kühlschrank legen.

Für die Füllung den Lachs in dünne Streifen oder Würfel schneiden. Die Schalotten hacken. Den frischen Spinat waschen, trocken tupfen, die Stiele entfernen und in Streifen schneiden.

Die Artischocken abgießen, leicht ausdrücken, etwas zerkleinern. Eventuell einige Artischocken beiseitelegen und diese später (vor dem Backen) dekorativ auf die Tarte setzen. Mit den übrigen Zutaten in eine großen Schale geben, mit einem Esslöffel gut vermischen.

Den Backofen auf 175 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Den Rost auf der mittleren Schiene im Ofen lassen.

Den Teig entweder direkt in eine gefettete und mit Mehl ausgestäubte 28er Tarteform geben und mit den Händen andrücken, dabei am Rand hochziehen. Oder auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche ausrollen, vorsichtig über die Tarteform legen, mit dem Nudelholz über den Rand der Tarteform rollen und Teigreste vom äußeren Rand entfernen.

Die Kartoffelscheiben nebeneinander auf dem Teigboden verteilen, Lücken mit Kartoffelstückchen füllen. Die Füllung darüber verteilen und glatt streichen. Die Tarteform auf den Rost im Ofen schieben und die Tarte etwa 50 - 60 Minuten backen.