Zutaten

500 g Mehl
150 ml Milch
1 Würfel Frischhefe
1/2 Becher saure Sahne
Eigelb
3 TL Salz
2 TL Zucker
1/2 TL Natron
1 Tropfen Essig
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zuerst ca. 100 ml Milch in der Mikrowelle erwärmen (lauwarm), die Hefe hineinbröseln und Zucker hinzufügen. Das Gemisch ca. 15 Minuten stehen lassen. Es sollten sich viele Bläschen bilden.

In der Zwischenzeit die restlichen Zutaten in eine Schüssel geben und dann das Milch-Hefe-Gemisch hinzufügen und alles ordentlich zu einem Teig kneten. Falls er zu trocken ist, kann man ruhig noch ein bisschen Milch hinzufügen, jedoch darf er nicht an den Händen kleben bleiben.

Den Teig abdecken und an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen.

Nun den Teig in 6 gleich große Kugeln formen und auf ein Brett/Blech legen und noch einmal 15 Minuten gehen lassen. Dadurch lässt sich der Teig besser ziehen.

Eine Pfanne mit Öl vorbereiten und erhitzen. Schließlich die Teigkugeln schön langsam zu Fladen ziehen bzw. auf der Arbeitsplatte flach drücken und in der Pfanne auf jeder Seite schön goldbraun brutzeln.

Nun kann man die Langoše je nach Bedürfnis belegen. Ich mache mir immer etwas Öl in einen Messbecher und gebe 1 - 2 Knoblauchzehen hinzu und verrühre dies mit einem Stabmixer. Zusätzlich vermische ich ein Becher Schmand und saure Sahne und würze dies mit Salz und Pfeffer ab. Geriebenen Käse obendrauf streuen und fertig sind die Langoše.