Zutaten

125 g Vollmilchschokolade oder Zartbitterschokolade
30 g Butter + Butter zum Fetten der Form
3 m.-große Ei(er)
1 Prise(n) Salz, optional
40 g Zucker + Zucker für die Form
2 EL Schlagsahne
1 EL Backkakao
30 g Mehl
 etwas Puderzucker zum Bestreuen
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 17 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 370 kcal

Die Schokolade hacken und zusammen mit der Butter schmelzen, z. B. im Wasserbad. Die Eier trennen. Die Eiweiß, die Prise Salz und 20 g Zucker steif schlagen. Die Eigelbe und 20 g Zucker cremig schlagen. Die Schokolade und die Sahne unterrühren. Den Kakao und das Mehl mischen und einrühren. Den Eischnee unterheben.

Den Teig in 4 gefettete und gezuckerte Soufflé-Förmchen geben. Wer keine Soufflé-Förmchen hat, kann einfach eine Muffinform mit Backförmchen aus Papier bestücken und jeweils 2 EL Teig einfüllen. Den Backofen auf 200 °C (Umluft: 175 °C) vorheizen und die Soufflés 17 Minuten backen.

Die Soufflés mit Puderzucker bestreuen und genießen.

Die Schokoladen-Soufflés enthalten ca. 370 Kcal pro Portion.