Zutaten

1 Pck. Salat, gemischter (grüner Salat mit Möhren und Mais), ca. 750 g
1 Pck. Blattsalat, ca. 450 g
0,33 Tasse Honig, ca. 80 ml
1/4 Tasse Senf, z. B. Dijonsenf, ca. 60ml
2 EL Olivenöl
2 Zehe/n Knoblauch
2 TL Salz
1 TL Pfeffer
Hühnerbrüste
200 g Bacon
Paprikaschote(n), gelb
Avocado(s)
150 g Cherrytomate(n)
 evtl. Zwiebel(n), rot
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Honig, Senf, Öl, gepressten Knoblauch, Salz und Pfeffer gründlich verrühren. Hühnchenbrust waschen und gründlich trocken tupfen, in etwas weniger als der Hälfte der Soße marinieren.

Paprika in Streifen schneiden, Avocado würfeln, Tomaten halbieren, wer mag, noch rote Zwiebeln in Streifen schneiden (ich mag's lieber ohne).

Bacon in Streifen schneiden, knusprig braten und auf Küchenkrepp auskühlen lassen.

Die Hühnerbrüste in einer Pfanne mit wenig Öl und bei mittlerer Hitze von jeder Seite ca. 5 min braten, bis sie außen goldbraun und innen gar sind.

Zum Dressing etwas Wasser geben (ca. 4 - 6 EL), noch einmal kräftig rühren. Die restlichen Salatzutaten in eine Schüssel geben (bis auf den Bacon) und mit dem Dressing mischen. Wer keine so große Schüssel hat, den grünen Salat nach und nach zugeben, er fällt durch das Dressing rasch in sich zusammen und in der Schüssel ist wieder Platz.

Den Salat auf Tellern anrichten und obendrauf das in Streifen geschnittene Hühnchenfleisch geben. Den Bacon stelle ich in einer kleinen Schüssel auf den Tisch, so bleibt er schön knusprig und jeder kann sich so viel nehmen wie er möchte.

Dazu passt hervorragend Baguette. Die Portionen sind als Hauptgericht ausgelegt. Sieht am Anfang viel aus, aber bei uns blieb noch nie was übrig. Gibt es noch andere Sachen, reicht es auch für ein bis zwei Esser mehr.