Zutaten

200 g Bulgur
360 g Wasser, leicht gesalzenes
350 g Zucchini
Paprikaschote(n), rot
150 g Champignons
2 TL Gemüsebrühepulver
  Salz und Pfeffer
  Kräutersalz
3 EL Rapsöl zum Braten
2 EL Balsamico
3 EL Olivenöl
1 EL Gewürzmischung (Dukkah - kann man auch weglassen)
2 EL Gartenkräuter, gemischt
1 EL Erdnüsse, gehackte, nach Belieben
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 7 Min. / Schwierigkeitsgrad: pfiffig / Kalorien p. P.: keine Angabe

Bulgur gut abspülen, in 360 g leicht gesalzenem, kochendem Wasser ohne Deckel 7 Minuten köcheln lassen, bis die Flüssigkeit aufgesogen ist.

In der Zwischenzeit das Gemüse vorbereiten. Zucchini halbieren und in Scheiben schneiden. Paprika putzen und in Stücke schneiden. Champignons putzen und vierteln oder in Scheiben schneiden.

Das Gemüse und die Pilze nacheinander in Rapsöl anbraten, mit Kräutersalz würzen und in eine Schüssel geben. Mit Balsamico beträufeln und mit dem Bulgur vermischen. Dukkah und geschnittene Kräuter dazugeben und zusammen mit dem Olivenöl untermischen. Nach Belieben noch gehackte Erdnüsse untermischen.