Zutaten

1 Pck. Pizzateig oder Quicheteig
1 Becher Creme Vega oder Crème fraîche
1 EL Kräuter, italienische, TK
1 Zehe/n Knoblauch, durchgepresst
1/2 kg Kartoffel(n)
250 g Kirschtomate(n)
  Basilikum, frisch
  Salz und Pfeffer
  Muskat
  Olivenöl
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Creme Vega (bekommt man in jedem gut sortierten Supermarkt) oder Crème fraîche (unbedingt Bio-Qualität verwenden) mit dem Knoblauch und den Kräutern vermengen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Gleichmäßig auf den Teig streichen. Die Kartoffeln waschen (wenn keine Bio-Qualität, lieber auch schälen) und in sehr dünne Scheiben schneiden. Die Kartoffelscheiben auf dem Teig eng aneinander und überlappend auslegen, bei Bedarf ruhig noch eine Kartoffel mehr nehmen. Die Kirschtomaten waschen, ebenfalls in Scheiben schneiden und auf den Kartoffeln verteilen. Alles mit Olivenöl beträufeln und mit Salz und Pfeffer bestreuen.

Im Ofen bei 200 Grad ca. 25 - 30 Minuten bei Ober- und Unterhitze auf der mittleren Schiene backen. Nach der Backzeit mit frischen Basilikumblättern garnieren und servieren.

Ich empfehle auch allen Nicht-Veganern (bin auch nicht vegan) die vegane Variante mal auszuprobieren! Sehr lecker!