Zutaten

Ei(er)
500 ml Milch
1 Paket Kartoffelknödelpulver für 12 Knödel
500 g Aprikose(n) aus der Dose
250 g Ricotta
1 Beutel Vanillepuddingpulver
150 g Zucker
2 Tüte/n Vanillezucker
  Fett für die Form
40 g Mandelstifte
  Puderzucker zum Bestäuben
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 40 Min. Ruhezeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 645 kcal

Die Eier trennen. Eigelbe und die Milch verquirlen und die Eiermilch in eine Rührschüssel gießen. Das Kartoffelknödelpulver einrühren und ca. 10 Min. quellen lassen. .

Die Aprikosen abtropfen lassen und vierteln. Ricotta, Puddingpulver, Zucker und Vanillezucker unter die Knödelmasse rühren. Das Eiweiß steif schlagen und unter den Knödelteig heben, dann die Aprikosen unterheben.

Den Backofen auf 200 °C vorheizen.

Den Teig in eine gefettete Auflaufform geben, glatt streichen und mit den Mandelstiften bestreuen. Im Backofen ca. 40 Min. backen. Den Aprikosenauflauf etwas abkühlen lassen und mit Puderzucker bestäubt servieren.