Zutaten

  Für den Teig:
120 ml Wasser oder Milch
50 g Kakaopulver
1 TL Zuckerrübensirup
90 g Mehl
130 g Zucker
40 g Speisestärke
1 TL Backpulver
1 TL Natron
90 g Butter
Ei(er)
1 Prise(n) Salz
  Für die Buttercreme:
90 g Butter
60 g Puderzucker
60 g Zartbitterkuvertüre
1 Schuss Milch
  Für die Dekoration:
10 Pck. Schokoriegel (Kit-Kat)
1 Pck. Smarties, Family Pack
 n. B. Geschenkeband (Seidenband)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 50 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Wasser, das Kakaopulver und den Zuckerrübensirup in einem Topf leicht erhitzen, bis sich die Zutaten miteinander verbinden. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

Die trockenen Zutaten für den Teig in einer Schüssel vermischen. Die Butter hinzugeben und unterheben. Den Ofen auf 180 °C vorheizen.

Das Ei in die abgekühlte Schokomischung geben und verrühren. Die Schokomischung zum Teig geben und gut durchrühren. Eine Springform oder einen Tortenring nehmen und den Teig hinein füllen.

Den Kuchen für 30 Minuten im vorgeheizten Ofen backen. Auskühlen lassen.

Für die Buttercreme die Kuvertüre im Wasserbad schmelzen und abkühlen lassen. Die Butter, den Puderzucker sowie einen Spritzer Milch hinzugeben und vermischen. Falls die Creme zu flüssig ist, noch etwas Puderzucker hinzugeben. Die fertige Creme auf und um den Kuchen streichen. Die Kit-Kats mit der langen Seite nach oben um den Kuchen herum andrücken, bis sich ein geschlossener Kreis ergibt. Die Smarties oben auf den Kuchen geben.

Nach Belieben kann der Kuchen noch mit einem Seidenband dekoriert werden.
Candy Cake
Von: BakeClub, Länge: 5:43 Minuten, Aufrufe: 134