Zutaten

  Für den Boden:
450 g Oreo-Kekse, alternativ vergleichbare andere Kekse
150 g Butter
  Für die Creme: (Käsecreme)
600 g Doppelrahmfrischkäse
300 g Naturjoghurt, 3,8 % Fett
1 Pck. Tortenguss, klar
150 ml Wasser, kalt
40 g Zucker
1 Pck. Vanillinzucker
  Für den Belag:
1 kg Erdbeeren, frisch
1 Pck. Tortenguss, rot
250 ml Wasser, kalt
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. 5 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für eine 24er Springform.

Die Kekse in einen Gefrierbeutel geben und mit einer Teigrolle zerkleinern. Zwei Esslöffel von den zerbröselten Keksen zur Seite stellen, diese werden am Ende noch gebraucht.

Die Butter schmelzen, zusammen mit den Keksbröseln (bis auf die zur Seite gestellten) in eine Schüssel geben und alles gründlich vermengen. Die Keksmasse auf dem Boden der Springform verteilen, festdrücken und für mindestens 1/2 Stunde in den Kühlschrank stellen.

Für die Käsecreme den Frischkäse mit dem Joghurt vermischen. Anschließend in einem Topf den klaren Tortenguss, den Zucker, den Vanillezucker und 150 ml kaltes Wasser mit einem Schneebesen verquirlen. Die Mischung aufkochen, kurz abkühlen lassen und dann in die Frischkäsemischung geben. Diese dabei zügig einrühren, weil sie relativ schnell fest wird. Die Creme auf dem Keksboden verteilen, glatt streichen und für ca. 20 Minuten kühlen.

Die Erdbeeren waschen und putzen. Damit die Früchte auf der Torte gut stehen, die Enden leicht kappen, also kurz unterhalb des Grüns gerade schneiden.

Den roten Tortenguss mit 250 ml kaltem Wasser aufkochen. Die Erdbeeren von der Mitte aus kreisförmig auf der Torte verteilen. Den Guss mit einem Esslöffel über die Erdbeeren geben, so dass auch jede Frucht benetzt ist. Dann in den Lücken zwischen den Erdbeeren die zur Seite gestellten Keksbrösel verteilen.

Nach ca. einer Viertelstunde Abkühlzeit kann die Torte dann angeschnitten und serviert werden.
Oreo-Erdbeer-Kuchen
Von: Esslust, Länge: 3:29 Minuten, Aufrufe: 579