Zutaten

1 Rolle(n) Blätterteig aus dem Kühlregal
Würstchen, nach Belieben Hotdog oder Wiener
2 EL Senf, mittelscharfer oder scharfer
4 EL Ketchup
4 EL Mayonnaise oder Hotdog Sauce
3 Scheibe/n Käse
1/2 kl. Glas Gewürzgurke(n), bevorzugt in Scheiben
1 großes Ei(er), verquirlt
 einige Röstzwiebeln nach Belieben
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Breite den Blätterteig aus und platziere die Würstchen in der Mitte, so dass vier Stück nebeneinander liegen, die restlichen Würstchen darüber. Dann bestreichst du die Würstchen dick mit dem Senf, Ketchup und Mayo und legst den Käse darauf. Als nächste Schicht so viele oder wenige Gewürzgurkenscheiben wie du willst. Das Finale bildet eine Schicht aus krossen Röstzwiebeln.

Schneide den überstehenden Blätterteig an beiden Seiten im gleichen Abstand schräg ein, so dass sich Teigstreifen bilden. Die Teigstreifen faltest du im Wechsel über die Füllung. So entsteht eine Flechtoptik. Vergiss nicht die Enden zu schließen! Vor dem Backen bestreichst du den Teig mit dem verquirlten Ei und streust weitere Röstzwiebeln rauf. Dann geht es ab in den Ofen und zwar für 20 Minuten bei 190 °C Umluft.

Schneide das Zöpfchen in dicke Scheiben und serviere es warm. Ein kleiner Salat passt super dazu.