•   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

300 ml Sahne
200 ml Milch
Vanilleschote(n)
50 g Zucker
2 Blätter Gelatine
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 4 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Sahne und Milch in eine Pfanne geben. Vanilleschote der Länge nach aufschneiden und mit den heraus gekratzten Samen zur Sahnemischung hinzugeben. Zucker beifügen. Alles unter Rühren aufkochen, dann halb zugedeckt auf kleinem Feuer etwa 15 Minuten leise kochen lassen.
Inzwischen die Gelatineblätter in kaltem Wasser einweichen. Die Sahnemischung vom Feuer ziehen. Die eingeweichten Gelatineblätter leicht ausdrücken und in der Sahnemischung unter Rühren auflösen. Portionenförmchen kalt ausspülen und die Sahnecreme einfüllen. Mindestens 4 Stunden kalt stellen. Dann aus den Portionenförmchen nehmen (wichtig).

Das Rezept ist auf kleine Portionenförmchen geschrieben, wenn eine große Form verwendet wird, muss mehr Gelatine in die Sahnemischung gerührt werden. Dazu servieren kann man eine schnell gemachte Sauce aus Saisonfrüchten, eine Schokoladen- oder Karamellsauce schmeckt aber auch sehr gut. Dieses Rezept ist eine Kalorienbombe, für Diabetiker eher nicht geeignet.