Zutaten

125 ml Milch
1 Würfel Hefe
125 g Zucker
500 g Mehl
1 Prise(n) Salz
  Zitronenschale
125 g Butter
100 g Quark
Ei(er)
  Für die Streusel:
100 g Zucker
100 g Mehl
100 g Butter
1 Prise(n) Zimt
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Hefe in lauwarmer Milch auflösen und zu den anderen Zutaten geben. Alles miteinander verkneten, am besten mit einer Küchenmaschine. Den Teig ca. 20 Min. gehen lassen und nochmals durchkneten.

Den Hefeteig ca. 1,5 - 2 cm dick ausrollen, mit einem Glas Kreise ausstechen und diese in eine Auflaufform oder auf ein Backblech dicht nebeneinander legen und nochmals ca. 10 Min. gehen lassen.

In der Zwischenzeit die Streuselzutaten abwiegen und mit einer Gabel verkneten.

Die ausgestochenen Hefeteiglinge mit Wasser leicht befeuchte, dann mit den Streuseln bedecken und ab in den Ofen geben.

Die Brötchen ca. 20 Min. bei 200 °C Ober-/Unterhitze backen. Die Streusel sollten nur leicht Farbe bekommen.

Evtl. die Brötchen noch mit Puderzucker bestreuen.