Zutaten

300 g Schweinefleisch, mageres
50 g Schinkenspeck, geräuchert, Fettanteil ca. 50%
30 g Eis, gestoßenes (crushed ice)
1 EL Frühlingszwiebel(n), nur das Grüne
1 kleine Chilischote(n), grün
1 EL, gestr. Ingwer
1 TL Reiswein, chinesischer (Arak Masak)
1 EL Tapiokamehl oder Maisstärke
2 TL, gestr. Salz oder gekörnte Gemüsebrühe
1 Liter Frittieröl
4 EL Zucker
30 g Milch
1/4 Tasse Sesam, hell, geröstet
2 Prise(n) Fünf-Gewürz-Pulver (five spice powder)
  Zum Garnieren:
 n. B. Korianderblätter
 n. B. Blüten und Blätter
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Schweinefleisch und den Speck in einem Cutter zu cremeartigem Brät cuttern. Dabei etwas Eis zufügen. Die Frühlingszwiebel waschen und den grünen Teil in dünne Ringe schneiden. Den weißen Teil anderweitig verwenden. Den grünen Chili in feine Ringe schneiden, die Kerne darin belassen. Den frischen Ingwer waschen, 6 dünne Ringe abschneiden, schälen und fein hacken. Einen gestrichenen EL davon verwenden.

Frühlingszwiebeln, Ingwer, Reiswein, Tapiokamehl und einen TL Salz zufügen und im Cutter untermischen lassen. Das Brät in eine Schüssel umfüllen. Die Hände mit Frittieröl etwas einölen. Jeweils 1 TL vom Brät mit den Handflächen zu einer Kugel formen. Alles Brät aufbrauchen.

Das Frittieröl in einer Wok erhitzen und die Bällchen portionsweise (maximal 6 gleichzeitig) goldbraun frittieren. Herausnehmen und auf Küchenkrepp abtropfen lassen.

Den Zucker in einem passend großen Topf erhitzen und zum Karamellisieren bringen. Mit der Milch ablöschen und soweit bei reduzierter Hitzezufuhr einkochen lassen, bis eine honigartige Masse entsteht. Die Fleischbällchen zufügen und rühren, so dass alle Bällchen mit Zucker bedeckt werden. Den Sesam mit der Fünf-Gewürze-Mischung und einem TL Salz in eine größere Schüssel geben und gut mischen. Dann die Fleischbällchen darin wälzen, so dass sie überall mit dem Gewürz und dem Sesam bedeckt werden.

Auf einem Servierteller verteilen, garnieren und heiß mit Cocktailgabeln servieren.