Zutaten

200 g Sushi-Reis, gekocht
50 ml Reisweinessig
1 EL Olivenöl
1/2 TL Salz
50 g Lachs
1/2  Gurke(n)
50 g Frischkäse
1/2  Avocado(s)
Karotte(n)
  Sesam
  Sojasauce
  Ingwer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Gekochten Reis, Reisweinessig, Olivenöl und Salz in einer mittelgroßen Schüssel vermischen. In einer antihaftbeschichteten Donutform jede Form mit zwei großen Löffeln Sushi-Reis füllen. So verteilen, dass jede Form ausgefüllt und der Reis gleichmäßig verteilt ist.

Mit einem großen Backblech abdecken und die Donutform vorsichtig herumdrehen, bis sie auf dem Kopf steht. Die Donutform oben und an den Seiten beklopfen und dann vorsichtig entfernen.

Den Sushi-Reis mit unterschiedlichem Belag garnieren, leckere Kombinationen sind zum Beispiel: Lachs, Gurke, Frischkäse und Sesam. Aber auch Avocado, Frischkäse und Gurke schmecken sehr gut. Karotte, Gurke, Lachs, Frischkäse und Sesam sind auch eine leckere Kombination. Ganz zum Schluss mit Frühlingszwiebeln bestreuen und mit Sojasauce und eingelegtem Ingwer servieren.
Sushi Donuts
Von: Chefkoch-Video, Länge: 0:49 Minuten, Aufrufe: 24