Zutaten

500 g Giersch
200 g Sahne
50 ml Milch
200 g Mozzarella, gerieben
3 große Zwiebel(n)
50 g Schinkenwürfel
1 Prise(n) Salz
1 Prise(n) Chilipulver
1 Prise(n) Pfeffer
12  Lasagneblätter
Portionen
Rezept speichern

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Nachdem ich mich jahrelang über den Giersch im Garten geärgert habe, habe ich beschlossen ihn aufzuessen. Er ist sehr lecker, gesund und wächst schnell nach.

Giersch 3 min blanchieren und mit dem Pürierstab zerkleinern. Ich habe einen Smothiemixer genommen.

Die Zwiebeln in kleine Würfel schneiden und mit dem Schinken in der Pfanne glasig dünsten.
Die Zwiebeln und Schinken unter den Giersch rühren. Sahne, Milch, die Hälfte des Mozzarellas und die Gewürze dazugeben und gut mischen. Mit den Lasagneblättern aufschichten und am Schluss den restlichen Käse darauf verteilen. Bei 180 °C ca. 30 min backen.