Zutaten

  Für die Suppe:
750 g Kartoffel(n)
1 Bund Suppengrün
Zwiebel(n)
1 Liter Gemüsebrühe, aus dem Glas
200 g Sahne
2 EL Crème fraîche
  Salz und Pfeffer
  Muskat
2 EL Öl zum Braten
  Für die Suppeneinlage:
12  Jakobsmuschel(n)
Lauchzwiebel(n)
60 g Butter
  Salz und Pfeffer
 etwas Zucker
2 TL Currypulver
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kartoffeln schälen, waschen und in Würfel schneiden. Die Zwiebeln schälen und würfeln, das Suppengrün waschen, schälen und klein schneiden.

In einem großen Topf das Öl erhitzen, das zerkleinerte Suppengrün und die Zwiebeln ca. 5 Minuten anschwitzen, dann die Kartoffeln dazugeben, vermischen und mit der Brühe und der Sahne auffüllen. Die Suppe ca. 20 Minuten köcheln lassen, vom Herd nehmen und pürieren. Die Suppe mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken und die Crème fraîche unterrühren. Die Suppe warm halten.

Die Jakobsmuscheln abwaschen und trocken tupfen. Die Lauchzwiebeln waschen, putzen und in Ringe schneiden.

In einer beschichteten Pfanne 1 EL von der Butter erhitzen und die Jakobsmuscheln auf jeder Seite 2 - 3 Minuten braten, mit Salz und Pfeffer würzen und anschließend warm stellen. Die Lauchzwiebeln in derselben Butter andünsten, mit Pfeffer, Salz und Zucker würzen und beiseite stellen. Die restliche Butter in die Pfanne geben und das Currypulver einrühren.

Die Suppe auf die Teller geben. 3 Muscheln in die Suppe setzen und mit den Lauchzwiebeln garnieren. Diese mit der Currybutter beträufeln.