Zutaten

1 1/2 Tasse/n Buchweizen, ganz / ca 200 g )
3 Tasse/n Wasser, kochendes
100 g Feige(n), bis 200 g, getrocknete
70 g Mandel(n)
Ei(er), getrennt
1 EL Quark (Magerquark)
1 EL Zuckerrübensirup
1/2 TL Zimt, gemahlen
2 Prisen Gewürznelke(n), gemahlen
400 g Banane(n), geschält
300 g Joghurt
200 ml Milch
50 g süße Sahne
Zitrone(n) - Schale abgerieben
Zitrone(n), den Saft
2 Prisen Vanille - Pulver (Bourbon)
500 g Äpfel, gerieben
 evtl. Kokosfett, ungehärtetes für die Form
2 Prisen Salz
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Buchweizen in kochendes Wasser geben, Hitze klein stellen, bis der Wasserspiegel in Buchweizen ist, Hitze abstellen, ausquellen lassen, ca. 10 min, bis alles Wasser auf gesogen, ist dann schön körnig.
Die Feigen in kleine Würfel schneiden, die Hälfte der Mandeln mittelgrob hacken und beides mischen. Die restlichen Mandeln blättrig schneiden. Den Backofen auf 180 Grad C vorheizen.
Die Eigelbe mit dem Quark, dem Zuckerrübensirup und den Gewürzen + 1 Prise Salz verrühren. Dann mit der Feigenmischung unter den Buchweizen heben. Die Eiweiße + 1 Prise Salz steif schlagen und unterziehen.
Ein Backblech mit Backpapier auslegen, die Mandelblättchen drauf verteilen, den Teig drauf , glatt streichen.
Im Backofen, Mitte, etwa 50 Minuten backen, bis sich die Oberfläche etwas fest anfühlt.
Die Bananen mit dem Joghurt, der Milch, der Sahne, der Zitronenschale + 1 Prise Salz und der Vanille pürieren. Mit Zitronensaft abschmecken. Die Äpfel in die Creme raspeln und untermischen. Die Teigplatte zu Quadraten schneiden und mit der Apfel-Bananencreme servieren.