Fenchel - Geflügelsalat

prima Resteverwertung für Geflügelfleisch
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

400 g Fenchel
  Hühnerfleisch, gekochtes
Orange(n)
Äpfel
1/2 Becher Schmand
3 EL Öl
3 EL Zitronensaft
  Honig
  Salz und Pfeffer
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Fenchel putzen, waschen - in kleine Würfel schneiden. Orangen und Äpfel schälen - würfeln. Alles in einer Schüssel mischen. Aus Schmand, Öl, Zitronensaft, Honig, Salz und Pfeffer eine Sauce herstellen. Kleingeschnittenes gekochtes Geflügelfleisch und Sauce unter den Salat mengen.

Kommentare anderer Nutzer


smokey1

06.07.2007 12:30 Uhr

Hallo

Schönes Rezept für Restverwertung und passt super in die warme (zur Zeit leider nicht so) Jahreszeit.^

Danke.

LG
smokey1
Kommentar hilfreich?

deguloge

22.02.2008 01:24 Uhr

Verwendest du den Fenchel roh?
Kommentar hilfreich?

Ela*

22.02.2008 05:57 Uhr

Hallo deguloge,

ja - ansonsten hätte ich geschrieben, dass er gegart werden soll.


Gruß

Ela*
Kommentar hilfreich?

ania1970

03.01.2011 18:05 Uhr

Hallo,
ich habe das Rezept vor 2 Wochen ausgedruckt u seitdem 5x gemacht - lecker!

Allerdings nehme ich weniger Fenchel.

Liebe Grüße
Ania
Kommentar hilfreich?

ars_vivendi

19.02.2011 08:11 Uhr

Hallo Ela,

da wir gerade keine Geflügelfleischreste hatten, gab es bei uns gebratene Hühnerbrust in den Salat. Den Ölanteil haben wir verringert und durch Orangensaft ersetzt. Rotschalige Äpfel verbessern noch die Optik. Foto ist hochgeladen.

Danke für das leckere Rezept!

Gruß Alex
Kommentar hilfreich?

K_089

29.02.2012 11:41 Uhr

Hallo Ela,

gestern habe ich Dein Rezept gemacht und könnte es heute schon wieder essen ..... ! Vielen Dank dafür!
LG K_089
Kommentar hilfreich?

K_089

18.04.2012 18:30 Uhr

Hallo Ela,

Danke für das Rezept .... es war superlecker und das gibt es mit Sicherheit in Zukunft öfter.
Übrigens eines der wenigen Rezepte an dem ich NICHTS verändert habe. ;-) Dafür gibt es die volle Punktzahl.

LG K_089
Kommentar hilfreich?

grubilein

12.03.2015 10:35 Uhr

Hallo,
gestern gab es bei uns diesen Salat der sehr lecker war.
Nächstes mal, was ganz sicher sein wird, werde ich den Fenchel und die Äpfel aber mit dem Gemüsehobel in feine Streifen schneiden.
Mit den Würfeln hatten wir für unsere Begriffe etwas viel zu kauen.
Vielleicht lag es auch daran dass wir viel weniger Öl nahmen, da wir am abspecken sind.

LG grubilein
Kommentar hilfreich?

Biep

27.04.2015 08:25 Uhr

Der Salat war lecker, allerdings hätte der Fenchel etwas kleiner geschnitten werden können. Das war etwas zu hard in vergleich mit den anderen zutaten. Mit kleineren Fenchel werden wir das bestimmt mal wieder essen.
Danke für dieses Rezept
Biep
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de