Zutaten

Ei(er)
200 g Zucker
80 ml Öl
80 ml Wasser
2 EL Kakao
130 g Mehl
1 TL Backpulver
Banane(n)
 n. B. Zitronensaft oder Wasser
500 g Quark
100 g Zucker
2 Becher Sahne, geschlagen
2 Pck. Sahnesteif
  Kakaopulver oder Streusel zum Bestreuen
 evtl. Fett für die Form
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für den Boden Eier, Zucker, Öl, Wasser, Kakao, Mehl und Backpulver mit dem Mixer mischen. Ein tiefes Backblech einfetten oder mit Backpapier auslegen.

Den Teig in das Blech gießen und verstreichen. 15 Min. bei 220 °C (Ober-/Unterhitze) backen. Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

Die Bananen in 2 – 3 cm breite Stücke schneiden und auf dem Boden verteilen. Für die Creme die Sahne mit dem Sahnesteif halbsteif schlagen. Quark, Zucker und die geschlagene Sahne mischen.

Die Creme auf dem Kuchen verteilen. Mit Kakaopulver oder Schokostreuseln o. ä. bestreuen.

Tipp: Für eine runde Backform die Mengen um ca. 1/3 oder die Hälfte reduzieren.