Zutaten

Hähnchenbrustfilet(s) (à ca. 150 g)
1 Handvoll Kräuter, gemischt, gehackt (z.B. Petersilie, Schnittlauch, Dill, Basilikum,Kerbel)
150 g Quark, (Magerquark)
2 Scheibe/n Toastbrot, entrindet, klein gewürfelt
Ei(er), davon das Eigelb
4 Scheibe/n Schinken, gekocht (kleine Scheiben)
  Salz und Pfeffer, Zucker
  Für die Sauce:
1 Dose/n Tomate(n), stückige (ca. 300 ml Inhalt)
Zwiebel(n), klein gewürfelt
1 Zehe/n Knoblauch, fein gewürfelt
  Oregano, gehackt
  Öl, zum Braten
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Gewaschene und abgetupfte Filets längs bis ca. zur Hälfte einschneiden, so dass eine Tasche entsteht, leicht flach klopfen.
Für die Füllung Quark, Kräuter, Eigelbe, Toastwürfel, Salz und Pfeffer gut verrühren. Jedes Filet mit einer Schinkenscheibe und der Quarkmasse füllen, mit Spießchen zustecken. Kühl stellen. Währenddessen für die Sauce Zwiebel- und Knoblauchwürfel in 1 EL Öl anbraten, Tomaten und Oregano zugeben, 10 min köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.
Während die Sauce köchelt, den Backofen auf 175 Grad vorheizen. Öl in einer ofenfesten Pfanne erhitzen, Filets darin von beiden Seiten anbraten. Pfanne zudecken und für 15 min in den Ofen stellen. Dann noch 5 min bei geöffneter Herdklappe ruhen lassen.
Filets mit der Sauce auf Tellern anrichten.
Dazu Reis, Bandnudeln oder Kartoffelpüree.