Zutaten

Kabeljaufilet(s)
750 g Spargel
250 g saure Sahne
1 TL Speisestärke
200 g Kartoffel(n)
  Salz und Pfeffer
  Zucker
3 EL Öl
1 EL Butter
1 Kästchen Kresse
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kartoffeln waschen, schälen und in Salzwasser ca. 20 Minuten kochen. Den Spargel schälen,
die Enden abschneiden, die Stangen in 2 - 3 cm große Stücke schneiden, in kochendes Salzwasser geben und ca. 5 Minuten blanchieren. Abgießen und 200 ml Kochwasser beiseite stellen.

Die Kartoffeln abgießen und warm stellen. Die Kabeljaufilets abspülen, trocken tupfen, salzen und in Mehl wenden. Das Öl in einer Pfanne stark erhitzen. Die Filets hineingeben, die Temperatur sofort auf mittlere Hitze stellen und ca. 5 Minuten braten. Dabei 1 Mal wenden.

Die Butter erhitzen und den Spargel darin erwärmen. 3/4 des abgekühlten Kochwassers mit der Stärke und der sauren Sahne verrühren und aufkochen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Je nach Konsistenz etwas Kochwasser dazugeben.

Die noch warmen Kartoffeln in Scheiben schneiden und auf den Tellern anrichten. Darüber den Spargel geben. Daneben den Fisch legen und mit der Sauce beträufeln. Mit Kresse garniert servieren.