Zutaten

800 g Karotte(n)
2 m.-große Zwiebel(n), weiß
Knoblauchzehe(n), frische
2 Stück(e) Ingwer, haselnussgroß
Chilischote(n), evtl. mehr
3/4 Liter Gemüsebrühe
3 Stängel Koriandergrün
  Pfeffer, bunter
1 Beutel Brennnesseltee
2 EL Olivenöl
 evtl. Chilifäden
 n. B. Naturjoghurt
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Karotten in dünne Scheiben schneiden, die Zwiebeln schälen und jeweils würfeln. Den Ingwer von der Rinde befreien und fein hacken. Den Knoblauch schälen und ebenfalls fein hacken. Die Gemüsebrühe mit dem Beutel Brennnesseltee aufkochen.

2 EL Olivenöl in einem großen Topf erhitzen und darin die Karotten, die Zwiebeln, eine Hälfte des gehackten Knoblauchs und den frischen Ingwer anbraten. Mit der Brühe ablöschen und 15 Minuten bei geringer Hitze garen.

Vom Koriander vier Blättchen abtrennen, den Rest klein schneiden und am Ende der Garzeit dazugeben. Zur fertigen Suppe die zweite Knoblauchzehe und die Chilischoten geben und alles fein pürieren.

Die Suppe in vier Suppenteller verteilen, in die Mitte einen Esslöffel Joghurt geben und mit einem Korianderblättchen oder einfach mit Chilifäden garnieren.