Zutaten

Spitzkohl (ca. 800 g)
500 g Möhre(n)
500 g Kasseler Lachsbraten
2 EL Pflanzencreme mit Rapsöl
 etwas Salz und Pfeffer, schwarz, aus der Mühle
30 g Röstzwiebeln
 etwas Kümmel, frisch gemahlen
2 EL Rapsöl
250 ml Gemüsebrühe
1/2 Bund Kerbel
4 Scheibe/n Toastbrot
60 g Emmentaler, gerieben
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 50 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Spitzkohl putzen, waschen, vierteln, den Strunk herausschneiden und die Spitzkohlviertel in etwa 1 bis 1 1/2 cm breite Streifen schneiden. Die Möhren putzen, schälen, abspülen und schräg in dünne Scheiben schneiden. Das Kasseler abspülen, trocken tupfen und in etwa 1 1/2 bis 2 cm große Würfel schneiden.

In einem Topf die Pflanzencreme erhitzen und die Kasselerwürfel darin bei mittlerer Hitze etwa 2 Minuten anbraten. Anschließend in eine Auflaufform geben. Die Möhrenscheiben im Bratfett zugedeckt bei kleiner Hitze etwa 3 bis 5 Minuten dünsten und mit etwas Salz und einigen Umdrehungen schwarzem Pfeffer aus der Mühle würzen. Anschließend zusammen mit den Röstzwiebeln auf die Kasselerwürfel in der Auflaufform schichten.

Die Spitzkohlstreifen in einer Schüssel mit etwas Salz, einigen Umdrehungen schwarzem Pfeffer aus der Mühle, einigen Umdrehungen Kümmel aus der Mühle und dem Rapsöl mit den Händen gut durchkneten. Anschließend auf den Möhren-Röstzwiebel-Schichten in der Auflaufform verteilen und die Gemüsebrühe angießen.

Den Kerbel abbrausen, trocken schütteln und etwas Kerbel zum Garnieren beiseitelegen. Die Toastbrotscheiben entrinden und mit dem Kerbel im Universalzerkleinerer hacken. Den Emmentaler reiben, zusammen mit der Bröselmischung vermischen und über die Spitzkohlstreifen streuen. Den Auflauf mit Alufolie abdecken und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft 175 °C) etwa 30 Minuten garen. Danach die Alufolie entfernen und den Auflauf bei gleicher Backofentemperatur etwa 20 Minuten backen. Anschließend herausnehmen und mit dem beiseitegelegten Kerbel anrichten.