•   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

250 g Butter oder Margarine
250 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker, (= 1 gestr. EL)
Ei(er)
250 g Mehl
1 Pck. Backpulver
125 g Haselnüsse, gemahlene
80 g Kakaopulver
2 TL Zimt
Äpfel, (je nach Größe)
5 cl Rum, (alternativ 1/2 Fl Rumaroma)
  Puderzucker, zum Bestäuben
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Ofen auf 180° vorheizen.
Äpfel klein würfeln und Rum darüber geben bzw. mit dem Aroma beträufeln. Einziehen lassen.
Butter oder Margarine geschmeidig rühren. Nach und nach Zucker und Vanillezucker auf höchster Stufe einrühren, bis eine gebundene homogene Masse entstanden ist.
Jedes Ei einzeln 1/2 Minute unterrühren, die ganze Masse nochmals zwei Minuten rühren.
Mehl mit Backpulver mischen, sieben und mit den Haselnüssen, dem Kakao und dem Zimt portionsweise auf niedrigster Stufe unterrühren. Der Teig darf nicht zu flüssig sein, damit die Äpfel nicht absinken. Äpfel unterheben.
Eine Springform fetten, Teig einfüllen und glatt streichen.
Im Backofen auf der mittleren Schiene ca. 1 Stunde backen. Stäbchenprobe machen.
Wenn der Kuchen fertig ist, kurz in der Form stehen lassen.
Aus der Form holen und auf einem Kuchenrost vollständig auskühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben.