Zutaten

1/2  Weißkohl
Zucchini
1 Bund Suppengrün
Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
3 m.-große Kartoffel(n)
1 Liter Wasser
1 TL, gehäuft Gemüsebrühepulver
Lorbeerblätter
  Kümmel
  Koriander
  Kräutersalz
  Salz und Pfeffer
3 EL Öl zum Braten
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zwiebel, die Sellerieknolle und die Knoblauchzehe in feine Würfel, den Lauch in feine Ringe schneiden. Das Öl in einem großen Topf erhitzen und das geschnittene Gemüse darin circa 5 Minuten anschwitzen. Das Wasser aufgießen, zum Kochen bringen und das Brühpulver einrühren.

In der Zwischenzeit die Zucchini in grobe Würfel schneiden, die Möhren schälen und in Scheiben schneiden, die Kartoffeln in grobe Würfel schneiden. Das Gemüse in das kochende Wasser geben und bei niedriger Temperatur köcheln lassen.

Den Weißkohl in Streifen schneiden, die Streifen mundgerecht zerteilen und zu dem Gemüse ins Wasser geben. Die Lorbeerblätter und Kümmel dazugeben, die Suppe mit Salz würzen und 30 Minuten köcheln lassen, dabei ab und zu umrühren.

Die Lorbeerblätter wieder entfernen und die Suppe mit Koriander, Pfeffer und Kräutersalz würzen. Die Petersilie aus dem Suppengrün zerkleinern und unterrühren. Die Suppe bei geringer Hitze köcheln lassen, bis die Weißkohlblätter weich sind.